Durch das Jahr mit Hildegard – 02/2023

Podcast
Durch das Jahr mit Hildegard
  • 20230208_Durch das Jahr mit Hildegard_60-00
    60:00
audio
59:57 Min.
Durch das Jahr mit Hildegard: Mai 2024
audio
59:47 Min.
Durch das Jahr mit Hildegard - April 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Durch das Jahr mit Hildegard im März 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Durch das Jahr mit Hildegard – Februar 2024
audio
59:55 Min.
Durch das Jahr mit Hildegard - Jänner 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Durch das Jahr mit Hildegard - Dezember 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Durch das Jahr mit Hildegard - November 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Durch das Jahr mit Hildegard - Oktober 2023
audio
59:59 Min.
Durch das Jahr mit Hildegard 09/2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Durch das Jahr mit Hildegard - August 2023

Rund um Maria Lichtmess gibt viel an Brauchtum und Sprüchen. Es ist eine Zeit der Reinigung und des Lichtes. Für unsere Gesundheit ist es wichtig, dass unsere vier Körpersäfte in einem Gleichgewicht sind. Nicht nur Melancholiker und Choleriker sollen regelmäßig entgiften und Leber und Galle in Schuss halten.
Hildegard von Bingen spricht im Februar vom Augenmonat und sie hat uns viele Hinweise und Heilmittel zur Behandlung von Augenleiden hinterlassen. Einige lernen wir in dieser Sendung kennen. Dazu, was wir jetzt – so früh im Jahr – schon an Grünkraft in der Natur finden und nutzen können.

Rezepte und weitere Informationen zu Hildegard von Bingen finden Sie auf der Facebookseite: www.facebook.com/HildegarsTochter
Kontakt für Kräuterführungen und Workshops: waltraud.gadermaier@gmx.at
Ausbildung mit Waltraud Müller in Linz und Wels: https://www.wifi-ooe.at/kurs/0861-lehrgang-zum-diplomierten-heilkraeuterpaedagogen

Rezepte aus der Sendung:

Leberwickel:
Ein Küchenhandtuch in heißes Wasser, Schafgarbentee oder Leinsamenwasser (Leinsamen in Wasser gekocht und abgeseiht) tauchen und so heiß wie möglich im Bereich der Leber auflegen. Ein Frotteehandtuch und Wolldecke darüber geben.

Maronihonig:
Gekochte Maroni fein pürieren und in Honig einlegen und gut verrühren. Löffelweise einnehmen – unterstützt die Lebertätigkeit.

Hühnchen in Rieslingsoße:
Hühnchen enthäuten und vierteln. Mit Knoblauch einreiben, salzen und mit Pfeffer, Bertram und Galgant würzen. In Dinkelmehl wenden und in Butter oder Öl rundherum anbraten. Mit Riesling ablöschen. 200 g Champignons in Scheiben dazugeben, ebenso 1 Lorbeerblatt und 1 Handvoll feingehackte frische Kräuter (reichlich Ysop, Petersilie, Krauseminze, Estragon). Ca. 30 Min. dünsten lassen. Soße etwas binden und mit Rahm verfeinern und abschmecken. Dazu Dinkelnudeln oder Dinkelnockerl.

Zinkwein:
0,5 g Zinkoxid, 0,2 g metallisches Zink in 10 ml Frankenwein (Weißwein) legen. Nach 3 Tagen abseihen. Universalmittel bei gemischtfarbigen Augen. Augenmittel für juckende, brennende Augen bei Heuschnupfen.

Süß-sauer eingelegt Haselkätzchen:
175 g männliche Haselkätzchen, bei denen alle Blüten noch geschlossen sind, 250 ml naturtrüber Apfelsaft,
250 ml milder Apfelessig, 3 TL Honig, 1 gestrichener TL Koriandersamen, 1/2 gestrichener TL Steinsalz,
2 Lorbeerblätter, einige Pfefferkörner und Wacholderbeeren
Koriandersamen, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Wacholderbeeren im Mörser grob anquetschen und vermischen. Apfelsaft, Essig, Honig, Gewürzmischung und Salz in einem Topf aufkochen. Die Haselkätzchen hinzufügen und für 10 Minuten köcheln lassen. Sofort in saubere Gläser abfüllen und luftdicht verschließen. 4 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen, fertig!

Parmesanersatz aus Haselkätzchen:
1 Handvoll blühender männlicher Haselblüten mit 1 Handvoll Mandeln (Cashewnüsse) fein mixen. 1 Handvoll Hefeflocken dazu geben und nochmals mixen.

Quellen und Buchempfehlungen:
Physica – Heilsame Schöpfung – Die natürliche Wirkkraft der Dinge, Hrsg: Abtei St. Hildegard, Eibingen, ISBN: 978-3-87071-271-6
Die Hildegard – Pflanzen – Apotheke, ISBN: 978-3-7462-4949-0
Heilen mit Hildegard, ISBN: 978-3-7995-0568-0
Hildegardmedizin für alle Tage, ISBN: 978-3-86820-240-3
Das Heilwissen der Hildegard von Bingen, ISBN: 978-3-8338-3602-2
Große Hildegard-Apotheke, ISBN: 978-3-7171—1119-1
Die Kräuter in meinem Garten, ISBN: 978-3-902134-79-0
Zeitschrift NATUR&HEILEN

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar