anno im April: DonaudampfschifffahrtsGesellschaft SCHIFFSKAJÜTENkapitän

Podcast
anno
  • 20230403_anno_April
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im April: der Linzer Dom
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im März: Männer, die etwas bewirkten
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im Februar: Gründung des Klosters Mondsee vor über 1000 Jahren
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im Jänner 2024: Wir feiern-Jubiläen verschiedenster Art
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im Dezember: Glaubt trotz allem an Österreich!
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im November: Tatra und Kardinalschnitten gegen Habsburg und Sachsen Coburg
audio
1 Std. 00 Sek.
anno: Wenn einer eine Reise tut...
audio
1 Std. 00 Sek.
anno im September: runde Gedenktage von Mickey Maus bis Leo Slezak
audio
59:56 Min.
anno im August: Steinzeitfunde im Mühlviertel
audio
59:15 Min.
anno im Juli: Wie Peuerbach Kolumbus rettete

Im April hat uns Dr. Peter Sablatnig wieder einiges sehr Interessantes zusammengetragen: Er beginnt-nein, nicht mit der Überschrift, sondern mit zwei Linzer Berühmtheiten. Die eine ist das kleinste Linzer Haus in der Landstraße 8, dessen Geschichte er erzählt. Und danach schildert er die Entwicklung der Linzer Musikschule zur heutigen Anton Bruckner Privatuniversität. Dann kommt`s endlich, die Geschichte der DDSG von 1819 bis heute. Als Abschluss erinnert er noch an Enrico Caruso, von dem ich kein Tondokument hatte, dafür aber Placido Domingo singen lasse, der ein großer Caruso Verehrer war.

Bilder

IMG-20210802-WA0001001 (2)
658 x 658px
Resized_20210908_094346_9424001002003004 (2)
493 x 494px

Schreibe einen Kommentar