Transition Valley zur Solidarische Landwirtschaft Bodenkultur Sulz

Podcast
Transition Valley – Wandeltal
  • Transiton Valley SOLAWI Bodenkultur Sulz
    41:49
audio
1 Std. 12:45 Min.
Brauchtum und Gegenwart: "Wie zeitgemäß ist die Funkenhexe?"
audio
48:07 Min.
"Der Krieg zwischen Israel und Gaza und seine Hintergründe" - Vortrag von Wieland Hoban von der Jüdischen Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost.
audio
58:57 Min.
Fridays For Future haben am 15. September 2023 zum Weltweiten Klimastreik aufgerufen. Ein Nachbericht aus Vorarlberg.
audio
1 Std. 01:51 Min.
Reinhard Steurer: Mit Scheinklimaschutz in die Katastrophe – oder kapieren wir es doch noch?
audio
57:16 Min.
BLITZBLANK! Vom Putzen – innen, außen, überall UND zur Herstellung eigener Putzmittel
audio
52:39 Min.
"Transparente Medienlandschaften" betrachtet von Roland Alton-Scheidl
audio
1 Std. 01:14 Min.
Kosmos Diskurs: Reden über Geld. Eine kontroversielle Diskussion über Vermögensverteilung, Umverteilung durch Steuern, Demokratie und Gerechtigkeit
audio
58:50 Min.
Investition in die Zukunft oder Faß ohne Boden - Andrea Matt von der Bürgerinitiative "Mobil ohne Stadttunnel" informiert über die Tunnelspinne Feldkirch
audio
55:16 Min.
Transition Valley zum Nature Design Camp
audio
22:18 Min.
Interview mit Anna - letzte Generation

Zu Gast bei Radio Proton sind Lea und Klara von der solidarischen Landwirtschaft Bodenkultur Sulz.

Finden kannst Du die neue Solidarische Landwirtschaft Bodenkultur ab April 2023 in Sulz (gegenüber der Staudengärtnerei Kopf, Haltestellenweg 2).

In einer Solidarischen Landwirtschaft (kurz: SoLaWi) bilden Erzeuger*innen und Verbraucher*innen eine Gemeinschaft, die auf Verbindlichkeit basiert. Die Verbraucher*innen finanzieren gemeinschaftlich und im Vorhinein das gesamte Budget, das für die Produktion einer Saison veranschlagt wird.
Im Gegenzug erhalten die Verbraucher*innen anteilsmäßig die Früchte dieser Produktion, die über die Saison hinweg geerntet werden.
Erfolg und Risiko der Unternehmung sind somit auf die Schultern aller Beteiligten verteilt und landwirtschaftliche Arbeit findet unter sicheren und fairen Bedingungen statt.

Feldbegehungen um die SOLAWI Sulz kennenzulernen und für weitere Infos finden am:
Samstag, 18. März 2023, 14 Uhr, Sulz
Samstag, 25. März 2023, 14 Uhr, Sulz

Kontakt
Thilo Hanser & Lea Wimmer
garten@solawi-bodenkultur.at

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar