Folge 4: Tatsuro Yamashita und seine Freund*innen. Die Pioniere des City Pop

Podcast
Sound of the City – City Pop aus Japan
  • Folge 4: Tatsuro Yamashita und seine Freund*innen.
    57:01
audio
57:01 Min.
Folge 18: City Pop Quirkiness
audio
57:01 Min.
Folge 17: City Pop, Italo Disco und Eurobeat
audio
57:01 Min.
Folge 16: Die Funk & Boogie Seite des City Pop II
audio
57:01 Min.
Folge 15: Die Funk & Boogie Seite des City Pop
audio
57:01 Min.
Folge 14: Der Mythos von New York City im City Pop
audio
57:01 Min.
Folge 13: Starke weibliche Stimmen des City Pop
audio
57:01 Min.
Folge 12: J-New Wave, Ambient & Experimente
audio
57:01 Min.
Folge 11: Techno Kayō
audio
57:01 Min.
Folge 10: Urban Edition
audio
57:01 Min.
Folge 9: Boys & Girls

Tatsuro Yamashita: ein der bekanntesten und geliebtesten Sänger, Gitarre-Spieler und Komponisten der City-Pop-Ära und der japanischen Rock Musik. Seinen unschätzbaren Talent und Beitrag zur Definition von City Pop und seiner musikalischen Ästhetik schildern wir in dieser neuen Folge. Nicht nur Yamashita wird Protagonist sein, sondern auch seine Freundinnen und Freunde, die mit ihm eine wunderbare Karriere gebildet haben: Mariya Takeuchi, Taeko Ohnuki, Eiichi Ohtaki, Kimiko Kasai und EPO.

 

Playlist:

1) MARIYA TAKEUCHI • 竹内まりや – PLASTIC LOVE (aus dem 1984 veröffentlichten Album „Variety“);

2) SUGAR BABE – DOWN TOWN (aus dem 1975 veröffentlichten Album „Songs“);

3) TAEKO OHNUKI • 大貫妙子 – NANI MO IRANAI • 何もいらない (aus dem 1977 veröffentlichten Album „Sunshower“);

4) TATSURO YAMASHITA • 山下達郎 – NOSTALGIA OF ISLAND (aus dem 1978 veröffentlichten Album „Pacific“);

5) KIMIKO KASAI • 笠井紀美子 – VIBRATION (LOVE CELEBRATION) (aus dem 1977 veröffentlichten Album „Tokyo Special“);

6) EPO • エポ – GOODIES (aus dem 1980 veröffentlichten Album „Goodies“);

7) MARIYA TAKEUCHI • SWEETEST MUSIC (aus dem 1980 veröffentlichten Album „Miss M“);

8) EIICHI OHTAKI • 大滝詠一 – CANARY ISLAND • カナリア諸島にて (aus dem 1981 veröffentlichten Album „A Long Vacation“);

9) TATSURO YAMASHITA • 山下達郎 – DREAMING DAY (aus dem 1976 veröffentlichten Album „Niagara Triangle vol.1);

10) EIICHI OHTAKI • 大滝詠一 – NIAGARA ONDO • ナイアガラ音頭 (aus dem 1976 veröffentlichten Album „Niagara Triangle vol.1);

11) TATSURO YAMASHITA • 山下達郎 – DANCER (aus dem 1977 veröffentlichten Album „Spacy“);

12) TATSURO YAMASHITA • 山下達郎 – RIDE ON TIME (aus dem 1980 veröffentlichten Album „Ride on Time“);

13) TATSURO YAMASHITA • 山下達郎 – MERRY-GO-ROUND (aus dem 1983 veröffentlichten Album „Melodies“).

Schreibe einen Kommentar