Hybrid Bodies im O.K

Podcast
OÖ Landeskultur on air
  • Landeskultur_Juni2023
    30:00
audio
35:58 Min.
Truth Table von Adrian Sauer & Elfi Semotan-Ausstellung im Francisco Carolinum
audio
30:01 Min.
Extensions of Self: An Exchange of Human and Artificial Intelligence
audio
13:32 Min.
EVA & ADELE – The Present of the Future in Linz
audio
30:39 Min.
Forever Lasts Until It Ends
audio
30:00 Min.
Fragile City
audio
31:10 Min.
Anwesend Abwesend
audio
31:03 Min.
Schätze der grafischen Sammlung
audio
33:22 Min.
number two
audio
30:00 Min.
metaspace

Performance eröffnet neue Formen der Auseinandersetzung mit Kunst: Öffnung, Kommunikation und Demokratierung erneuern die Museen. Die Kuratorin von Hybrid Bodies spricht über Sinnlichkeit und Sprache der Performancekunst. Die Künstlerin, Theoretikerin und Kuratorin Freda Fiala zu Besuch bei Radio FRO.

Mit HYBRID BODIES setzt das O.K Linz auch in diesem Jahr ein starkes Zeichen für zeitgenössische Performance. Ein dreiteiliger Abend voller Abwechslung erwartet uns, wenn Choreograph:innen, Performance-Künstler:innen und Tänzer:innen zu Begegnungen mit erneuernden Ökologien und alten Mythen einladen. Die Dachlandschaft des O.K wird zur Bühne bewegter Biographien, die Verbindungen und Synchronizitäten zwischen dem Menschlichen und Nichtmenschlichen zelebrieren, das Imaginäre und die Verwandlung feiern. Die 3-tägige Serie startet am 1. Juli um 18 Uhr im O.K.

Kuratiert von Freda Fiala

PROGRAMM

  • Claudia Bosse / Institute of Dance Arts (IDA) / Kunstuniversität Linz
    flowers, bodies and STONES
  • Betty Apple
    Mermaid’s Escape Room
  • TANZ LINZ / LABO TRACES

Schreibe einen Kommentar