DI Alois Duschlbauers Beziehung zum Kornspitz!

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20230728_Volksmusik und Tradition_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
"Weinberger Schloss-Advent 2023"
audio
1 Std. 00 Sek.
Josefa als "Vogelscheuche"
audio
1 Std. 00 Sek.
"Kathrini-Tanz mit dem Stoariedl-Trio"
audio
1 Std. 00 Sek.
Zum Hubertustag - Gschichtn rund um die Jagd!
audio
1 Std. 00 Sek.
A Arme Bauernseel' im Himmel!
audio
1 Std. 00 Sek.
"Mostbirnenpfad" in Unterweitersdorf!
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Ledermühle in St. Oswald - ein Zeuge des Müller-Handwerks!
audio
1 Std. 00 Sek.
25 Jahre "Neue Mundart" im Stelzhamerbund!
audio
1 Std. 00 Sek.
"Auf alten Spuren wandern" - mit dem Heimatverein Rainbach!
audio
1 Std. 00 Sek.
"Der gestohlene Großvater" - eine Geschichte zum Nachdenken!

Der gebürtige Zulisser Alois Duschlbauer, ist Lebensmitteltechnologe und hat an der Entwicklung des „Kornspitz“ wesentlich beigetragen. Nebenbei ist er aber hobbymässig als Mundartdichter tätig und verpackt so manche Ereignisse, die sich in seinem Umfeld abspielen in gereimter Form zu unterhaltsamen Gedichten. „Was‘ net ois gibt im Mühlviertel“ ist der Titel seines ersten Buches.

Schreibe einen Kommentar