#stimmlagen: Ein Schlag für Tauben I Basics der Psychotherapie 2.0 I Buchvorstellung Ellen Stêrk

Podcast
#Stimmlagen – Das Infomagazin der Freien Radios
  • stimmlagen jänner2024 radiofabrik I Ein Schlag für Tauben I Basics der Psychotherapie 2.0 I Buchvorstellung Ellen Sterk
    30:00
audio
30:00 Min.
ZARA Rassismusreport 2023
audio
30:00 Min.
#stimmlagen: Amateurfunk Salzburg I VIEW gegen Lebensmittelverschwendung I Naturbestattungen
audio
30:00 Min.
Rechtsberatung für Frauen | In-Game-Käufe von Jugendlichen
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: The Moria Six – Gerichtsprozess rund um den Brand in Moria | Gender Pay Gap
audio
30:00 Min.
Gründung einer Menschenrechtsallianz
audio
30:00 Min.
#stimmlagen: Themensendung zum 8. März I Femizide I MINT-Berufe für junge Frauen I Irma von Troll-Borostyáni-Preis I Veranstaltungstips
audio
29:58 Min.
EU in Zeiten autoritärer Tendenzen
audio
30:00 Min.
Sprachliche Vielfalt stärken | Demokratie verteidigen
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: Wir Fahren Gemeinsam: Klimaaktivist:innen kämpfen für Busfahrer:innen | Standing Together Vienna
audio
30:00 Min.
Gegen die Vernetzung rechter Gruppen

Für #Stimmlagen, das bundesweite Infomagazin der Freien Radios in Österreich, berichtet David Mehlhart aus der unerhört!-Redaktion in Salzburg:

  • Ein Schlag für Tauben: Ein Beitrag über Tier, die zu Unrecht unter einem schlechten Ruf leiden
  • Basics der Psychotherapie 2.0.: Ein Beitrag über die Therapie-Landschaft in Österreich
  • Buchvorstellung „Verändern wollte ich eine Menge – Aus dem Leben der Internationalistin Ellen Stêrk“

 

Ein Schlag für Tauben

Die Autorin Karin Schneider (© Karin Schneider)

Welches sind die ältesten Haustiere des Menschen?
Kaum jemand denkt bei dieser Frage an die Haustaube. Dafür gibt es allerlei Behauptungen zu Bausubstanzen, Krankheiten und die Liebe zum Döner. Doch was ist dran an den Behauptungen? Veronika Aschenbrenner-Zezula fragt nach bei Autorin Karin Schneider und der Philosophin Anna Faix.

Und will zudem wissen: Wie gehen wir mit dem obdachlos gewordenen Konfliktviecherl um, das auf vielen Balkonen für Unruhe sorgt? Dabei sehen wir uns die beiden Städte München und Salzburg an: Welche Erfahrungen gibt es bereits und mit welchen Herausforderungen ist zu rechnen, wenn es heißt: Ein Schlag für die Taube.

Die Interviews mit Karin Schneider, Autorin des Buches ‚Tauben – Ein Portrait‘ und Anna Faix, Philosophin, sind direkt nach der unerhört!-Sendung in voller Länge nachzuhören auf cba.media – Das Radiofabrik Interview.

Der Beitrag ist gleichzeitig mit der jüngsten Ausgabe der Feature-Reihe “zoom in. freak out” entstanden. Die Ausgabe mit dem Titel : “Du Drecksvieh, du deppertes!” kann hier nachgehört werden.

 

Basics der Psychotherapie 2.0

Immer noch ein Tabuthema:
Psychische Gesundheit (© prexels)

Vor zirka einem Jahr setzte sich unerhört!-Redakteurin Jana Eglseer mit dem Thema Therapie auseinander und sprach mit einer Psychotherapeutin sowie einer Patientin über Begrifflichkeiten, Zahlmodelle und die Frage, was Psychotherapie eigentlich ist. Heute folgt der 2. Teil dieser Reihe, in welchem Jana mit ihrem Interviewgast über die verschiedenen Therapierichtungen in Österreich und ihre Besonderheiten spricht.

Wer sich eingehender mit den therapeutischen Angeboten in Österreich auseinandersetzen will, kann dies etwa tun auf der Webseite des Österreichsichen Berufsverbandes für Psychotherapie, auf der Übersichtsseite PsyOnline.at oder mit Hilfe dieser Broschüre des Sozialministeriums.

Der erste Teil von Janas Reihe “Basics der Psychotherapie” kann HIER nachgehört werden.

 

Buchvortsellung: „Verändern wollte ich eine Menge – Aus dem Leben der Internationalistin Ellen Stêrk“

Cover des vorgestellten
Buches (© edition assemblage)

Mitte Dezember fand im Soli.Cafe Salzburg eine Buchvorstellung mit den Titel: “Verändern wollte ich eine Menge – Aus dem Leben der Internationalistin Ellen Stêrk” statt. Susi Huber war dort und hat die Veranstaltung aufgezeichnet. Einen kleine Auschnitt dieser Veranstaltung gibt es diese Woche bei unerhört! zu hören.

Den ganzen Vortrag gibt es am 30.12.2023 um 09:30 als Radiofabrik-Mitschnitt zu hören oder im Anschluss HIER als Podcast.

 

Redakteur*innen: Susi Huber, Veronika Aschenbrenner-Zezula, Jana Eglseer, David Mehlhart (Moderation)

Mehr Informationen zum Infomagazin der Freien Radios in Österreich unter stimmlagen.at

Schreibe einen Kommentar