Klimaschädliche Werbung – Es geht auch ohne!

Podcast
VON UNTEN Einzelbeiträge
  • Trenner FSK 7s
    15:37
audio
14:05 Min.
"Wir dokumentieren Polizeigewalt-unabhängig und selbstorganisiert"- Antirepressionsbüro
audio
04:28 Min.
Meldungen 03.04.2024
audio
06:36 Min.
Radio und Urlaub machen beim Radiocamp vom 08. bis 12. Mai
audio
05:55 Min.
Meldungen 27.03.2024
audio
10:44 Min.
Josef Obermoser zu resilientem Saatgut und der Zödelei
audio
03:30 Min.
Meldungen 20.3.2024
audio
09:22 Min.
Mehl, Gries und Beton – Die Rösselmühle als Ort der Erinnerung
audio
07:00 Min.
Hall Of Beef
audio
01:27 Min.
Angriffe gegen Presse - FPÖ in Wien
audio
08:43 Min.
Gaming und Cosplay auf dem Button-Festival

Klimaschädliche Werbung – Es geht auch ohne!
Am 8. Februar hat im Forum Stadtpark eine Podiumsdiskussion zum Thema „Klimaschädliche Werbung – Es geht auch ohne!“ stattgefunden.
Am Podium saßen Charlotte Braat (Vertreterin von Reclame Fossielvrij und Initiatorin der Plattform worldwithoutfossilads), Werner Prutsch (Leiter des Umweltamtes der Stadt Graz) und
Thomas Brudermann (Klimapsychologe an der Universität Graz).
Leonard Rabensteiner, der die Initiative Graz Ohne Fossile Werbung und den Verein Werbefrei mitbegründet hat, moderierte die Diskussion.
Lilli war für euch bei der Diskussion dabei und hat die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst.
Der Beitrag ist auf Englisch.

Schreibe einen Kommentar