Nie wieder … Schon wieder!

Podcast
Fokus Wissen
  • 20240220_Fokus Wissen_Antisemitisimus heute_KBW Freistadt vom 20240214_01-05-00
    64:56
audio
1 Std. 58:54 Min.
Gerald Knaus: Europas Grenzen – Humane Strategie statt illegaler Gewalt
audio
1 Std. 43:45 Min.
Denk.Mal.Global 2024: Podiumsdiskussion
audio
1 Std. 06:08 Min.
Denk.Mal.Global 2024: Sozio-ökologische Kämpfe in Lateinamerika
audio
1 Std. 21:29 Min.
Denk.Mal.Global 2024 - Von Mahatma Gandhi bis Carola Rackete - zur Geschichte und Theorie des zivilen Ungehorsams
audio
57:58 Min.
Hintergründe und Friedensperspektiven zum Krieg gegen die Ukraine
audio
1 Std. 08:31 Min.
Männer töten - Lesung von Eva Reisinger
audio
1 Std. 31:00 Min.
25 Jahre Sozialservice Freistadt
audio
1 Std. 59:57 Min.
WELTTAG STIMMENHÖREN 2023
audio
1 Std. 42:48 Min.
Symposium der Zivilcourage 2023

Antisemitismus heute

Aktuelle Zahlen zeigen, dass Judenhass kein Phänomen der Vergangenheit ist. Die Hemmschwelle, Antisemitismus öffentlich zu äußern, sinkt auch in Österreich. Eine besorgniserregende Entwicklung, die auch in Zusammenhang mit dem Nahostkonflikt steht. Der Vortrag von Isolde Vogel blickt hinter die Kulissen. Neben dem historischen Überblick steht die Denkstruktur des Antisemitismus im Mittelpunkt.
Sie hören hier den Vortrag von Isolde Vogel, sie ist Mitarbeiterin bei DÖW, dem Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes. Sie arbeitet in den Bereichen Forschung, Monitoring und Dokumentation im Arbeitsbereich Rechtsextremismus.
Eine Veranstaltung des Katholischen Bildungswerkes Freistadt vom Mittwoch den 13.02.2024.

https://www.dioezese-linz.at/pfarre/4084/kalender/calendar/23275293.html
https://www.doew.at/

Schreibe einen Kommentar