Wir Fahren Gemeinsam: Klimaaktivist:innen kämpfen für Busfahrer:innen

Podcast
VON UNTEN Einzelbeiträge
  • 24_02_15_Stimmlagen
    13:04
audio
14:05 Min.
"Wir dokumentieren Polizeigewalt-unabhängig und selbstorganisiert"- Antirepressionsbüro
audio
04:28 Min.
Meldungen 03.04.2024
audio
06:36 Min.
Radio und Urlaub machen beim Radiocamp vom 08. bis 12. Mai
audio
05:55 Min.
Meldungen 27.03.2024
audio
10:44 Min.
Josef Obermoser zu resilientem Saatgut und der Zödelei
audio
03:30 Min.
Meldungen 20.3.2024
audio
09:22 Min.
Mehl, Gries und Beton – Die Rösselmühle als Ort der Erinnerung
audio
07:00 Min.
Hall Of Beef
audio
01:27 Min.
Angriffe gegen Presse - FPÖ in Wien
audio
08:43 Min.
Gaming und Cosplay auf dem Button-Festival

„Wir denken die Verkehrswende und Arbeitskampf zusammen“ – Wir Fahren Gemeinsam

Eine ungewöhnliche Allianz: Vertreter der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft VIDA arbeiten seit einigen Wochen mit den Klimagerechtigkeitsorganisationen Fridays For Future und System Change Not Climate Change zusammen. Ihre Forderung: Bessere Arbeitsbedingungen, Ruhezeiten und Entlohnungen für Busfahrer:innen! Denn ohne bessere Arbeitsbedingungen für Busfahrer:innen wird es auch keine Verkehrswende und den notwendigen Ausbau der Infrastruktur geben.
Anfang März finden die ersten Vorgespräche zu weiteren Verhandlungen statt. Wir haben mit Jasmin (VIDA), Ferdinand (VIDA) und Naomi (FFF) über ihre Zusammenarbeit und die anstehenden Verhandlungen zum Kollektivvertrag gesprochen.

Schreibe einen Kommentar