03/03/2024 – Gemeinschaftssendung: Bücher die uns dem Anarchismus näher brachten

Podcast
Anarchistisches Radio
  • 03/03/2024 - Gemeinschaftssendung: Bücher die uns dem Anarchismus näher brachten
    58:11
audio
57:00 Min.
14/04/2024 - Theodor Herzl, Emma Goldman
audio
57:07 Min.
07/04/2024 - Das Menschliche Wesen
audio
57:00 Min.
31/03/2024 - Feministische Perspektiven auf Antisemitismus
audio
54:33 Min.
Infos zu Maja und Andreas Krebs & Text zur Polizei
audio
49:56 Min.
17/03/2024 - Antifaschismus im Comeback?! (A-Radio Berlin)
audio
41:32 Min.
10/03/2024 - Der historische 8. März und Femi(ni)zide
audio
57:00 Min.
11/02/2024 - Nachruf auf Ingrid Strobl (Originalausstrahlung 2004, FSK Hamburg)
audio
57:00 Min.
04/02/2024 - Zur Kritik der politischen Ökologie
audio
54:46 Min.
28/01/2024 – Interview mit Julieta Ojeda von Mujeres Creando (auf spanisch)

Nach unserer letzten Gemeinschaftssendung vom 04. April 2022 zu „Lieder die uns prägten“ freuen wir uns sehr euch unsere neue Gemeinschaftssendung, zu Büchern die uns „dem“ Anarchismus näher brachten, präsentieren zu dürfen. Vielleicht entdeckt ihr dadurch auch das eine oder andere für euch neue Buch.

Der Schnipsel am Anfang ist aus einem Interview mit Kathy Ferguson: ‚Anarchist Letters: Letterpress Printing, Epistolarity and Learning in Anarchist Print Culture‘ von Anarchist Book Club with Danny and Jim.

Die hier die Bücher über die gesprochen wird in Reihenfolge der Beiträge:

Ursula Wölfel –  Joschis Garten

Subcomandante Marcos – Our word is our weapon

Horst Stowasser – Anarchie! Idee, Geschichte, Perspektiven

Cory Doctorow – Radicalized

Ursula K. Le Guin – The Dispossessed

Horst Stowasser – Leben ohne Chef und Staat. Träume und Wirklichkeit der Anarchisten

Schreibe einen Kommentar