R(h)eingehört zur EUROPAN17

Podcast
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört EUROPAN
    13:27
audio
12:43 Min.
Klimastreik am 31.5.24 - "Wir haben die Wahl"
audio
04:37 Min.
Demokratie geschieht nicht von selbst – sie muss bei jeder Wahl von jedem und jeder einzelnen Wahlberechtigten wieder verteidigt werden.
audio
03:23 Min.
Veranstaltungshinweis: Impulsreferat und Dialog: "KlimaSeniorinnen aus der Schweiz gewinnen Klimaklage!"
audio
10:13 Min.
R(h)eingehört zum Selbstvertreterlehrgang von "Mensch zuerst"
audio
21:16 Min.
aktionstheater ensemble feiert 35 Jahre Bestehen und sein neuestes Stück "All About Me. Kein Leben nach mir" - Interview mit Martin Gruber
audio
10:39 Min.
Symbolischer Klimanotstand oder effiziente Klimapolitik?
audio
18:53 Min.
Klimaschutz ist ein Menschenrecht! Mahnwache der GroßElternGeneration für EnkelKinder in Bregenz
audio
04:22 Min.
Sie geben nicht auf: Mahnwache der GroßEltern für EnkelKinder am 8. Mai in Bregenz
audio
02:52 Min.
R(h)eingehört Veranstaltungstipps Spielboden
audio
30:57 Min.
Rheinbrücke Hard-Fußach offiziell eröffnet

Das „Vorarlberger Architektur Institut“, ist Schnittstelle im Feld der Baukultur. Es vernetzt Architekt*innen, Planer*innen und Bauherr* innen mit Akteur*innen aus Handwerk, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur und Politik. Das „VAI“ thematisiert Architekturqualität durch Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen. Noch bis 27.4.2024 ist die EUROPAN17 in den Räumlichkeiten des „Vorarlberger Architektur Instituts“ zu sehen, die uns Kurator Clemens Quirin vorstellt.

Wenn ihr euch für das Vorarlberger Architektur Institut und dessen Ausstellungen interessiert findet ihr Infos auf: v-a-i.at

Ausstellungs-Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag bis 20:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 15:00 Uhr

öffentliche Ausstellungsgespräche:
Samstag, 16. März, 11 Uhr
Donnerstag, 25. April, 18 Uhr

Mit Clemens Quirin sprach Ingrid Delacher

Schreibe einen Kommentar