Infos zu Maja und Andreas Krebs & Text zur Polizei

Podcast
Anarchistisches Radio
  • 20230324_anarchistisches_radio
    54:33
audio
57:00 Min.
26/05/2024 - Lesung zum Gedenken an das Werk von Ingrid Strobl
audio
57:00 Min.
19/05/2024 - Kurdistan Café: We see your crimes – Chemische Waffen in Kurdistan
audio
57:59 Min.
12/05/2024- Waldbesetzung Grünheide & A-Tage Leipzig
audio
57:00 Min.
05/05/2024 - Krieg, Militarismus und Antimiltarismus
audio
54:35 Min.
28/04/2024 - Workers Memorial Day: Remember the dead. Fight for the living!
audio
57:01 Min.
21/04/2024 - Anarchistisches Radio
audio
57:00 Min.
14/04/2024 - Theodor Herzl, Emma Goldman
audio
57:07 Min.
07/04/2024 - Das Menschliche Wesen
audio
57:00 Min.
31/03/2024 - Feministische Perspektiven auf Antisemitismus

 

Maja sitzt seit 3 Monaten im Gefängnis in Dresden und ist eine beschuldigte Person im Budapest Verfahren gegen Antifas. Der Person wird vorgeworfen am „Tag der Ehre“ 2023 in Budapest Faschist_innen attackiert zu haben. Mehr Infos hier.

Andreas Krebs sitzt mittlerweile in Berlin in Haft. Die letzten Wochen hat er sich im Hungerstreik befunden, um für sein Recht auf verschiedene Literatur (ua. Gefangenen Info)  zu kämpfen,  den er nun leider efolglos beendet hat. Mehr Infos hier.

Bzüglich den mediale Zuspitzung über gewaltätigen Auseinandersetzung in Favoriten und der repressiven Antwort darauf ist ein Text über die Polizei erschienen. Siehe hier.

 

Ankündigungen gibt es ebenso:

 

27.03.24  Demo gegen die Gaslobby in Wien und Überall,

ab 17Uhr Mariott Hotel (Parkring12)/ OMV Zentrale (Trabrennstr. 6)

Mehr Infos hier.

 

31.03.24 Kundgebung in Gedenken an Ernst Kirchweger

ab 15Uhr, Oper

Mehr Infos hier.

 

Schreibe einen Kommentar