Jugend forscht…und wie läuft‘s mit dem Studium?

Podcast
Der Archäonaut
  • Jugend forscht...und wie läuft's mit dem Studium?
    55:38
audio
57:46 Min.
UFG - UHA und STRV: zurück auf die Uni
audio
56:20 Min.
Prähistorisches Sardinien
audio
57:03 Min.
Gold !!
audio
57:00 Min.
"Don Antonio - Servus moch's guad"
audio
57:04 Min.
Archäologie am Berg 1
audio
57:01 Min.
Von Kindern und Bergmännern
audio
57:07 Min.
Der Archäonaut 14 - ausgegraben...und danach?
audio
57:00 Min.
Der Archäonaut 13 - Die Ausgrabung
audio
56:48 Min.
Archäologische Prospektion im Gräberfeld

Ein weiteres Mal nimmt uns der Archäonaut mit aufs UHA-Institut der Universität Wien, wo er sich mit der Professorin und Studienprogrammleiterin Alexandra Krenn-Leeb über den formellen Ablauf eines Studiums der Urgeschichte und Historischen Archäologie unterhält. Viel Wissenswertes rund um die Ausbildung und Hintergrundinformationen zum Institut gib es da zu erfahren und man erkennt gut, dass sehr viel Wert auf ein familiäres Verhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden gelegt wird.

Aber auch mit jungen und angehenden Studierenden wird gesprochen und auch mit jenen die zwar an der Archäologie prinzipiell interessiert sind, aber doch einen anderen beruflichen Weg einschlagen wollen. Was begeistert junge Menschen an der Archäologie im Allgemeinen und am Studium im Besonderen? Wie läuft dieses Studium konkret ab und wird jeder der es beendet zwangsläufig Archäologe oder bekommt man neben den fachlichen Kenntnissen noch weitere umfassende Eigenschaften vermittelt, die es einem erlauben auch in anderen Sparten Fuß zu fassen?

Bilder

Sendung 21
1114 x 714px

Schreibe einen Kommentar