trans-Art in Rovinj

Podcast
Atelier für Neue Musik
  • 2024_04_02 Sendung AR_tA_Agustin in Rovin_MP3
    59:25
audio
59:26 Min.
do trans-Art95
audio
59:25 Min.
do trans-Art_94
audio
59:26 Min.
do trans-Art_93
audio
59:25 Min.
trans-Art Workshop 30 Jahre Kunst
audio
59:25 Min.
trans-Art mit Karlheinz Essl in der Ewigkeitsgasse
audio
59:25 Min.
do trans-Art91
audio
59:25 Min.
trans-Art Performance mit Dominik Kreuzer
audio
59:25 Min.
do trans-Art90
audio
59:25 Min.
30 Jahre künstlerisches Schaffen von Astrid Rieder

Diese Sendung ist einer trans-Art Performance on the road gewidmet. Im März besuchte Astrid Rieder den Gitarristen, Komponisten und graphischen Künstler Agustín Castilla-Ávila während seiner Artist Residency in Rovinj (bereitgestellt vom Rovinj Museums zusammen mit der Stadt Salzburg), wo sie gemeinsam eine trans-Art Performance durchführten. Für Astrid Rieder war es eine seltene Gelegenheit, mit einem Musiker zu interagieren, der auch als graphischer Künstler tätig ist. Vielleicht beeinflusst dieser Umstand die trans-Art Performance, vielleicht auch nicht. Was in den 40 Minuten Interaktion entstanden ist, hören Sie in dieser Sendung. Davor jedoch sprechen Agustín Castilla-Ávila und Astrid Rieder über die Stille – das Komponieren einer stillen Oper und sein Projekt „Still Life with Silence“, eine Serie graphischer Kompositionen, die sich mit dem Wert von Stille in der Musik befassen.

Schreibe einen Kommentar