Die „Irrsdorfer Tanzlmusi“

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20240607_Volksmusik und Tradition_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
"Heimatverbunden"
audio
1 Std. 00 Sek.
Märchen und Geschichten zum Nachdenken - "Zufriedenheit"!
audio
57:25 Min.
"Roabradlmusi" - aus Freude am Musizieren!
audio
1 Std. 00 Sek.
50 Jahre OÖ-Volksliedwerk!
audio
1 Std. 00 Sek.
Bezirksmusikfest in Freistadt!
audio
1 Std. 00 Sek.
Färbermarkt in Gutau!
audio
1 Std. 00 Sek.
Saisoneröffnung am Pferdeeisenbahnhof in Kerschbaum
audio
1 Std. 00 Sek.
Steinblossdorf Ottenschlag - Ausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach.
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Bienenvolk im Frühling!

Aus dem Salzburger Flachgau stammt die „Irrsdorfer Tanzlmusi“. Straßwalchen und Irrsdorf sind die Heimatorte der Musikanten, die seit 30 Jahren in wechselnden Besetzungen bei den verschiedensten Anlässen aufspielen. Als sie in Kefermarkt, auf Schloss Weinberg eine Hochzeit musikalisch begleiteten, habe ich die Gelegnheit genutzt und mit den Mitgliedern der Gruppe ein Interview geführt, in dem sie sich und ihre Musi präsentieren können. Ihre neuesten Aufnahmen sind dabei natürlich auch zu hören.

Schreibe einen Kommentar