Amnesty informiert: Amnesty-Gruppen im Porträt – die Gruppe 4 Bad Ischl

Podcast
Amnesty informiert – die monatliche Sendung für die Menschenrechte.
  • amnesty_infomiert_gruppe4_badischl
    60:11
audio
59:43 Min.
Neues von Amnesty Österreich
audio
59:29 Min.
Menschenrechtsmusik 5
audio
59:59 Min.
Texte zum Thema Frauenrechte
audio
59:10 Min.
Kinder sind Kinder. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich
audio
58:02 Min.
Menschenrechtserfolge 2023
audio
58:15 Min.
Facebook & TikTok, Amnesty-Briefmarathon und mehr
audio
57:21 Min.
75 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
audio
58:15 Min.
Shoura Hashemi ist unsere neue Geschäftsführerin
audio
1 Std. 01 Sek.
Warum wir (immer noch) gegen die Todesstrafe sind
audio
58:59 Min.
Meine Menschenrechtslieder

In unregelmäßigen Abständen wollen wir im Rahmen von „Amnesty informiert“ ehrenamtliche Amnesty-Gruppen vorstellen. Was tun sie und welche Menschen stehen dahinter? Diesmal ist die Gruppe 4 aus Bad Ischl an der Reihe.

Die Gruppe in Bad Ischl besteht aus sechs Mitgliedern, die bereits langjährig für die Menschenrechtsorganisation aktiv sind. Vier Mitglieder der Gruppe wurden im Vorfeld interviewt und zu ihren Aktivitäten sowie zu ihrer Motivation, sich für amnesty zu engagieren, befragt.

Im letzten Teil der Sendung werden die drei Fälle des heurigen Briefmarathons vorgestellt, der noch bis 17. Dezember läuft und auch online unter www.amnesty.at unterstützt werden kann.

Gestaltung: Christian Höllwerth

0 Kommentare

  1. Hallo liebe Mitpioniere, Ich möchte in Osttirol eine Gruppe Gründen – können Sie mir Infos geben –
    lieben Dank – Markus Bstieler – Prägraten am Großvenediger

    Tel.: 0650/20 29 320

    Antworten

Schreibe einen Kommentar