Mit Telefon und Social Media gegen Landraub in Papua Neuguinea

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • Mit Telefon und Social Media gegen Landraub in Papua Neuguinea
    47:31
audio
1 Std. 00 Sek.
Gegen den Strom! Widerstand gegen die Gas Lobby
audio
57:23 Min.
News Check März: feministische Nachrichten
audio
47:10 Min.
Es wird einer nichts geschenkt
audio
43:46 Min.
Costureras de 19 de septiembre
audio
57:08 Min.
Mehr als ein Dach über dem Kopf
audio
57:09 Min.
Zwischen Doppelleben und Selbstbestimmung
audio
50:34 Min.
A system that might kill us all – Teil 2
audio
57:16 Min.
News Check Februar: feministische Nachrichten
audio
59:18 Min.
Redaktion Perspektiven – Unsere Geschichten
audio
48:12 Min.
Was braucht empowernder Journalismus?

Rachel Shisei von der Organisation Bismarck Ramu Group aus Papua Neuguinea berichtet im Interview über die Arbeit ihrer Organisation im Kampf gegen Landraub in ihrem Land. Erfolgreich nutzt die Organisation zunehmend Twitter und Facebook, um zum Beispiel die Versuche der Regierung, Land ohne Zustimmung der Bevölkerung an Investoren zu
verpachten, öffentlich zu machen und dagegen zu protestieren.

Anschließend erläutert Margit Wolfsberger von der Österreichisch-Südpazifischen Gesellschaft (OSPG) die Auswirkungen des Landraubs im Besonderen auf Frauen.

Sendungsgestaltung: Ulrike Bey

Bilder

Mit Telefon und Social Media gegen Landraub in Papua Neuguinea
99 x 80px

Schreibe einen Kommentar