14 Festnahmen nach Pro-Choice-Demo in Salzburg

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • von_unten_pro-choice-demo-bericht
    07:54
audio
30:00 Min.
Anklagen gegen Iuventa Crew fallengelassen | Protest gegen Tesla
audio
30:01 Min.
Menschenrechtsorganisationen verklagen Niederlande | Verschwörungsmedium Auf1 verschwindet aus dem Fernsehen
audio
27:42 Min.
AK-Wahl | Launischster April seit Beginn der Messgeschichte | Essbare Stadt
audio
30:00 Min.
„Man will uns ans Leben“ – 30 Jahre Bombenterror
audio
28:14 Min.
WH: Fossile Werbung und der Grazer Verein Werbefrei
audio
30:00 Min.
Antirepressionsbüro-Meldestelle für Polizeigewalt | Urlaub und Radio beim Radiocamp am Bodensee
audio
29:51 Min.
„Menschen die in jedem Wohnungslosen einen Kriminellen wittern, sind mitverantwortlich für das Problem“
audio
29:07 Min.
Angriffe gegen Presse - FPÖ in Wien | Mehl, Gries und Beton – Die Rösselmühle als Ort der Erinnerung | Hall Of Beef
audio
29:45 Min.
„Man(n) tötet nicht aus Liebe!“ | Gaming und Cosplay am Weltfrauentag
audio
30:00 Min.
„Das Patriarchat soll verrecken!“ | Gender Pay Gap: Österreich fast 6% schlechter als EU-Schnitt

Bei der Demo gegen den christlich-fundamentalistischen 1000 Kreuze Marsch am Freitag, den 25. Juli in Salzburg hat es 14 Festnahmen gegeben. Wir haben die Pro Choice Demo für Frauenselbstbestimmung begleitet.

****

ANMOD und ABMOD sind im Beitrag enthalten.

Mehr Informationen findet ihr auch auf der Seite vom Infoladen Salzburg: http://infoladensalzburg.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar