Nationalparkradio – Sendung vom 8.2.2017

Podcast
Das Nationalparkradio
  • Nationalparkradio - Sendung vom 2017.02.08
    59:57
audio
59:58 Min.
Das Nationalparkradio - Die Steiermärkischen Landesforste - quo vadis (14.02.2024)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Der Kölblwirt in Johnsbach (31.01.2024)
audio
59:55 Min.
Das Nationalparkradio - Berge lesen 2023 (10.01.2024)
audio
1 Std. 43 Sek.
Das Nationalparkradio - Kletternachwuchs im Alpenverein Liezen (27.12.2023)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Forschung im Nationalpark 2023 (13.12.2023)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - YOUth For Nature (29.11.2023)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Nationalpark Fotoschule (15.11.2023)
audio
59:40 Min.
Das Nationalparkradio - Klima- und Ökosysteme messbar machen (25.10.2023)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Moose (18.10.2023)
audio
59:44 Min.
Das Nationalparkradio - Gesäuse Innovationspreis 2023 (04.10.2023)

Thema: Das Naherholungsgebiet Kaiserau, die Nationalpark-Loipe in Hall und der internationale Ranger-Sportwettkampf „Memorial Danilo Re“ im Rückblick.

Beim Ranger-Sportwettkampf „Memorial Danilo Re“ auf der Kaiserau herrschten bei Kaiserwetter ideale Bedingungen. Es war vom Spitzensportler bis zum gemütlichen Sportler alles dabei. Es war alles optimal organisiert bis hin zur würdigen Siegerehrung.

Langlaufen ist einer der gesündesten Sportarten. In Hall gibt es seit 2001 die Gütesiegel-Loipe. Seit heuer gibt es die Kooperation mit der Kaiserau, die beiden Loipen sind zusammengeschlossen.

Die Kaiserau ist eines der schönsten Familienschigebiete, wo man Langlaufen, Schibergsteigen, Schifahren und auch Rodelfahren kann. Wer es gemütlich haben will, kann in einer wunderschönen Landschaft spazieren gehen.

Gäste:
Alfred Fuchs – Stift Admont
Johann Hörzer – ASVÖ
Stefan Schröck

Musik: Es gibt wieder Musik aus dem Alpenraum/Österreich zu hören, die teilweise recht international angehaucht ist: siehe Madame Baheux; Faltenradio;  Ensemble Alma; die Bläser Federspiel und da Blechhauf’n; ein altes Lied aufgenommen von Gerlinde Haid; dann die Global Kryner um Christof Spörk und Ernst Molden mit Rejnscha aus dem Auftragswerk „schdrom“ anlässlich 20 Jahre Nationalpark Donau-Auen.

Musikredaktion: Susanne Wölger-Olivier

AntworteModeration: Andreas Hollinger

Schreibe einen Kommentar