Ich glaube mich zu erinnern … Teil I bis III

Podcast
Wiener Radiobande
  • Radiobande240220_Ich_glaube_mich_zu_erinnern
    30:00
audio
27:31 Min.
Livesendung der OVS Zennerstraße
audio
30:01 Min.
Zum Thema Armut - Teil 1
audio
30:01 Min.
Von Musik bis Sport, was uns interessiert
audio
30:01 Min.
Sprechende und singende Hainburgerstraße
audio
30:00 Min.
FM-U18 Ostersendung
audio
30:00 Min.
Mädchenradio zum Internationalen Frauentag
audio
30:01 Min.
Starke Stimmen
audio
30:01 Min.
Das Kinkplatz-Magazin XXL
audio
30:01 Min.
TikTok - Wozu ist denn das gut?
audio
30:00 Min.
Auf den Punkt gebracht: Jugendthemen und Sprachenstudio

Wir wiederholen eine dreiteilige Interviewreihe aus dem Jahr 2005 mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern der heutigen WMS Loquaiplatz.
Die ehemaligen SchülerInnen – der älteste ist über 90 – berichten aus ihrer Schulzeit vor dem Anschluss, von der Schule während der NS-Zeit und in den Nachkriegsjahren. Sie erzählen von den politischen Verhältnissen, dem oft schweren Alltag und einprägsamen Ereignissen wie dem Brand der Synagoge in der Schmalzhofstraße.
Es sind zum Teil hochdramatische, weil aus subjektiver Sicht erinnerte Lebensabschnitte und somit lebendig gewordener Geschichtsunterricht.
Eine Sendung der Radiobande Loquaiplatz, gestaltet von Helmut Hostnig.

Erstausstrahlungen: Teil I, Teil II, Teil III

Schreibe einen Kommentar