KulturTon: Freiwillig beim Freien Radio – Studiogespräch mit Filip Malenica

Podcast
KulturTon
  • 2020_03_02_kt_interview_esk_deutsch_filip_malenica
    09:41
audio
28:59 Min.
Büchermäuse – Lesezwerge: Lesefrühförderung in der AK-Bibliothek
audio
29:17 Min.
UniKonkretMagazin am 19.2.2024 – Pollen-KI, Europa und Diametrale Filmfestival
audio
29:20 Min.
Zeitpunkte statt Stolpersteine in Innsbruck
audio
28:58 Min.
Uni Konkret Magazin am 5.2.2024 – New Cheap Nature, Gendern in der Sprache und Mikrobiologie
audio
29:01 Min.
Auf einen Kaffee mit dem neuen Direktor der Tiroler Landesmuseen
audio
28:59 Min.
Assistenzkräfte in Kindergärten unentbehrlich, aber zu wenig beachtet
audio
28:58 Min.
Uni Konkret Magazin vom 15.01.2024 – KI-Serie startet, Pop-Kultur und 20er Straßenzeitung
audio
29:00 Min.
Wenn die Zeit in Innsbruck stillsteht...
audio
28:59 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.1.2024 – Ukrainische Autorin Tschaikowska, Flussnetzwerke und Datenextraktivismus
image
Museumsleiter auf Zeit

Filip Malenica studiert Anglistik und Germanistik an der Philosophischen Fakultät in Zagreb. Zur Zeit schreibt er seine Masterarbeiten und arbeitet nun seit einem Monat als Freiwilliger des Europäischen Solidaritätskorps ESK beim Freien Radio Innsbruck FREIRAD. Im Studio erzählt er über seine ersten Eindrücke in Tirol und – vor allem – wie ihm als Kind das Fernsehen und Computerspiele andere Sprachen beibrachte.

Das Gespräch wurde im Rahmen des KulturTons vom 02.03.2020 geführt.

Schreibe einen Kommentar