Annee-Bé Talirz – eine holländische Künstlerin in Österreich

Podcast
Altes und neues aus dem Mühlviertel
  • 20200826_AuN_Ernst Hager_Anne-Bé Talirz_60-00
    60:00
audio
59:59 Min.
"Wer das positive Morgen will, muss im Heute handeln"
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Eiserne Vorhang (1948-1989)
audio
1 Std. 00 Sek.
Glashütten im Mühlviertel
audio
1 Std. 52 Sek.
Mit der Arbeit hatte ich eine Freude
audio
59:57 Min.
Fotografische Experimente
audio
1 Std. 00 Sek.
Glaserzeugung im Mühlviertel
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Freistädter Gymnasium
audio
1 Std. 00 Sek.
"Die Marionette tanzt nicht mehr"
audio
1 Std. 00 Sek.
Alte Osterbräuche
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Freistädter Johanniskirche

Ernst Hager im Gespräch mit Anee-Bé Talirz. In ihrem Atelier Silberdistel in Oberschwarzenberg sprechen sie über ihre künstlerische Arbeit und wie sie als Holländerin nach Österreich gekommen ist.

Schreibe einen Kommentar