Begegnungswege 19. November 2020

Podcast
Begegnungswege
  • Begegnungswege 19. November 2020
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 20 Juni 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 16. Mai 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 18. April 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 21. März 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Februar 2024
audio
1 Std. 05 Sek.
Begegnungswege 18. Jänner 2024 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 2.
audio
58:30 Min.
Begegnungswege 21. Dezember 2023 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 1
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 16. November 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 19. Oktober 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 21. September 2023

Krilit 2020 in Wien und G5 Informationsabend in Bad Ischl abgesagt .- 20-Jahr-Feier von Attac Österreich , Alternative Nobelpreisträger 2020, und Buchtipps sind Themen diese Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Krilit 2020 in Wien abgesagt. Lesungen können online bei Videos angeschaut werden. https://krilit.wordpress.com/videos/ Die Kritischen Literaturtage 2021 sind vom 7. bis 9. Mai 2021 geplant https://krilit.wordpress.com/
Auch die von Ulli Fuchs initiierte Konzertreihe Wiener Kritische Liedermacher der 1970er Jahre „Danke, man lebt!“ könnt ihr während des Lockdowns an den langen finsteren Abenden in Ruhe anschauen: www.kritische-lieder.at/

G5 Informationsabend in Bad Ischl abgesagt siehe dazu auch „5G Anlage – Die neue Bürgernähe im Ischler Stadtparlament?“ in der Ischler Woche vom 11.11.2020 und „Gemeiderat Scharnstein – 5G-Mobilfunk diskutiert“ in den Tips von 11.11.2020.

20-Jahr-Feier von Attac Österreich leider nur Online.
Matthias Reichl berichtet noch über die internationale Kampagne gegen das MAI – das multilaterale Abkommen über Investitionen als Vorläufer von Attac. https://de.wikipedia.org/wiki/Multilaterales_Abkommen_über_Investitionen . Attac International: www.attac.org/ . www.attac.at/termine/20-jahre-attac?utm_source=Newsletter .

Alternative Nobelpreisträger 2020
Die inhaftierte iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotudeh, der US-amerikanische Bürgerrechtsanwalt Bryan Stevenson, die Aktivistin für die Rechte indigener Menschen und Umweltschutz Lottie Cunningham Wren aus Nicaragua sowie der pro-demokratische Aktivist Ales Bjaljazki zusammen mit dem Menschenrechtszentrum „Wjasna“ aus Belarus wurden als Preisträger*innen des Right Livelihood Awards 2020 ausgewählt. Die vier von einer internationalen Jury ausgewählten Preisträger*innen werden im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung am 3. Dezember 2020 geehrt. https://2020.rightlivelihoodaward.org/ .

Buchtipps
„Die Frauen für Frieden gegen Aufrüstung und Krieg. Südtirol 1980-1986“ von Martha Verdorfer. AB Verlag http://www.alphabetaverlag.it/de/Book/die-frauen-fur-frieden/978-88-7223-364-1 .

Alexander Buschenreiter spricht über sein Buch „Unser Ende ist euer Untergang. Die Botschaft der Hopi an die Welt“. 1. Auflage Authal Verlag 2018, 2. Auflage Authal Verlag 2020 http://www.impuls-aussee.at/hopi/ .

Wir bringen die Reden vom Medizin-Mann Smohalla und Häuptling Powhattan. Aus dem Buch mit MP3-CD „Die Erde ist heilig, Worte großer Häuptlinge“., gelesen von Angelika Kirchschlager und Konstantin Wecker, Hrsg.: Michael Korth, Patmos-Verlag, 2020.

Für einen Bericht über die US-Wahl bleibt uns zu wenig Platz. Für alle, die in den USA und weltweit als Opfer der Politik des abgewählten US-Präsidenten litten, und unter den Folgen weiter leiden werden, bedeutet der demokratische Wahlsieg einen Ausweg aus dem republikanischen Irrweg. Dazu passend Musik von Pete Seeger und Konstantin Wecker.

Schreibe einen Kommentar