Lehrgeld sollte man nicht umsonst zahlen

Podcast
Fair Play
  • Fair_Play_Kwer
    59:25
audio
59:24 Min.
Gastgeber sein
audio
1 Std. 34 Sek.
Eine DNA der Charakterstärke im Unternehmen
image
Hauptsache Begegnung
audio
1 Std. 01:35 Min.
Soulkitchen Group: Gastlichkeit mit bewussten Gästen
audio
59:25 Min.
Generation Z. Besser als ihr Ruf.
audio
1 Std. 30 Sek.
Gute Teamplayer überragen High Performer
audio
59:25 Min.
Gut angezogen. Die Arbeitnehmerqualität des Lungauer Modelabels Mirabell Plummer
audio
1 Std. 54 Sek.
Für jeden Vogel ein Zuhause. Community-Management im Technologiepark
audio
1 Std. 07 Sek.
Wie wir in Zukunft arbeiten. Tristan Horx in Fair-Play
audio
59:25 Min.
Wenn die Bildungsfunken sprühen

Max Tosch betreibt im Salzburger Lungau, einer Biosphärenregion, die international agierende Werbeagentur KWER mit Zentrale in St. Michael und einer Außenstelle in Berlin. Was kann man sich abschauen von einem Modell, dass eben nicht von der Metropole aus agiert? Welchen Einfluss hat das Digitale? Welche Team- und Vertrauensgrade braucht es? Welchen Wert hat regionale Identität als USP im internationalen Wettbewerb? Diese Fragen stellen sich der New Work Experte Chris Holzer und Unternehmer Max Tosch, der mit seiner Agentur aus dem Stand heraus heuer den Marketing- und Kommunikationspreis für das Projekt „Biosphere Lab“ gewonnen hat.

Schreibe einen Kommentar