LEADER- Projekt „Lebendig im Zentrum“ Leerstandmanagement

Podcast
FRF-Info Spezial
  • 20221221_FRF-Info Spezial_Mittschnitt Pressekonferenz_LEADER Leerstandsmanagement_42-42
    42:42
audio
08:45 Min.
Das EU-Parlament kann mehr
audio
23:00 Min.
Neuer Name, neue Struktur: "dieziwi" wird zu "füruns"
audio
20:19 Min.
Aiserjugendtheater bringt kritisches Drama
audio
28:25 Min.
Selbsthilfegruppe für chronische Schmerzpatient*innen
audio
28:13 Min.
Filmgespräch "Rickerl - Musik is höchstens a Hobby"
audio
31:37 Min.
30 Jahre EUREGIO - Rückblicke und Ausblicke zur Grenzraumentwicklung
audio
1 Std. 05:44 Min.
Das Menschenmögliche
audio
1 Std. 11:00 Min.
Das Entsetzen hat sich gelegt
audio
26:13 Min.
Eröffnung altes Hallenbad in Gallneukirchen
audio
44:30 Min.
Kulturelle Verflechtungen

Am Mittwoch, dem 14. Dezember, gab es im Salzhof in Freistadt, eine Pressekonferenz über das LEADER-Projekt „Lebendig im Zentrum“ zum Thema Leerstandmanagement in den Stadtgemeinden Freistadt und Pregarten.

Anwesend waren Obmann der Leader-Region Mühlviertler Kernland, und BGM von Pregarten Fritz Robeischl, sowie GF der Leader-Region Mühlviertler Kernland, Conny Wernitznig.
Bürgermeister von Freistadt Christian Gratzl, Bürgermeister von Rainbach und Obmann der Inkoba Region Freistadt, Günter Lorenz und GF der Wirtschaftsregion Freistadt-Mühlviertel GmbH, Christa Kreindl.

Sie berichteten über Standorttrends, Zahlen und Fakten und präsentierten 10 gute Gründe, um in Freistadt oder Pregarten als Unternehmen zu starten.

Foto (von links nach rechts): Christian Gratzl, Conny Wernitznig, Christa Kreindl, Fritz Robeischl, Günter Lorenz

Schreibe einen Kommentar