Voice of Citizens

Podcast
FROzine
  • 2023_01_23_FROzine_Weltempfaenger_60min
    60:36
audio
11:43 Min.
Input von Meinrad Ziegler - Zwischen ARM und REICH
audio
50:06 Min.
Über Armut und Reichtum
audio
55:51 Min.
5 Jahre Klimastreik
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Das Erdöl-Dilemma von Uganda
audio
49:19 Min.
ME CFS Erkrankte demonstrieren | Jugendschutz 2024
audio
55:34 Min.
“Lust auf Engagement” im FreiRaumWels | Schulsozialarbeit
audio
07:43 Min.
Beitrag: Jüdische Familiengeschichte von der vierten Generation erzählt
audio
50:00 Min.
Weltautismustag 2024
audio
15:55 Min.
Beitrag: Queere Heldin unterm Hakenkreuz
audio
32:02 Min.
Ausbau der Schulsozialarbeit in Oberösterreich

FROzine Weltempfänger: Putschversuch in Brasilien — Freie Medien und Umweltschutz in Armenien — Besetzung Fechenheimer Wald, Deutschland — 14 Paragrafen zur Gerechtigkeit

 

vc media berichtet unabhängig

Voice of the Citizen ist ein armenisches Onlinemedium, welches versucht, die Probleme und Perspektiven der Menschen in ganz Armenien hörbarer zu machen. Ihre Artikel und Berichte, die sich mit den konkreten Problemen im Alltag und vor Ort beschäftigen, werden dabei natürlich über die sozialen Medien verbreitet. Gerade im Bereich der Onlinemedien wird in Armenien viel über Fake News diskutiert, sodass es für den Onlinejournalismus schwer ist, sich als Medium seriös zu positionieren. Sona Khlopuzyan ist eine der Journalistinnen, die für Voice of the Citizen (https://cvmedia.am/) berichtet, vor allem zum Thema Umweltschutz und Bergbau.

Das Gespräch mit Radio Corax in Halle entstand im Dezember 2022 im Rahmen einer Recherchereise nach Jerevan, Armenien. Weitere Beiträge:
– „Man kann nur gegen Fake News und Hassreden kämpfen, indem man bessere Alternativen anbietet“ https://radiocorax.de/man-kann-nur-gegen…
– Eine Busfahrt in den Dilijan Nationalpark https://radiocorax.de/eine-busfahrt-in-d…
– Armenien zwischen eurasischer und europäischer Union https://radiocorax.de/armenien-zwischen-…
– Streben nach Demokratie in Armenien https://radiocorax.de/streben-nach-demok…

 

Putschversuch in Brasilien

Am 8. Januar stürmten tausende Anhänger*innen des brasilianischen Ex-Präsidenten Jair Bolsonaro die Regierungsgebäude in der Hauptstadt Brasilia und versuchten vermutlich den aktuellen Präsidenten Brasiliens Lula zu stürzen. Fabio Best ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er ist spezialisiert auf Wahlforschung mit dem Schwerpunkt Lateinamerika. Im Interview mit ihm erfahren wir unter anderem mehr über den Sturm der Regierungsgebäude an sich, die fragwürdigen Umstände und die Verbindung zur USA. Ein Beitrag von Radio Blau in Leipzig.

 

Räumung Fechenheimer Wald

Der Fechenheimer Wald liegt im Frankfurter Osten, ein Teil von diesem Wald soll für den Ausbau der Autobahn A 66 gefällt werden. Dagegen haben sich Aktivist*innen organisiert und Waldstücke besetzt. Letzten Mittoch, am 18. Jänner, wurde bereits am Morgen begonnen, die Besetzung im Waldgelände zu räumen. Radio Corax hat noch am Abend des 18. Jänner mit einer der Aktivist*innen vor Ort über die Räumung gesprochen.

 

Umtriebe der Gerechtigkeit

Die Idee von Gerechtigkeit ist Irrglaube und bürgerliches Geschwätz, das der österreichische Historiker und Aktivist Franz Schandl bricht, denn Ziel der Gerechtigkeit soll nicht die Alternative zum System sein, sondern die Korrektur des Quantums.

Vierzehn Paragraphen gegen die Umtriebe der Gerechtigkeit.

https://www.radio-frei.de/index.php?iid=…
https://www.streifzuege.org/2023/jenseit…

 

Am Mikrofon: Pamela Neuwirth

Creative Commons Musik | Aloa Input

Schreibe einen Kommentar