Die sexuelle Differenz lesen

Podcast
kultur|texte
  • kultur|texte #1: Die sexuelle Differenz lesen
    29:55
audio
29:54 Min.
Der diskrete Charme der Autorität?
audio
29:50 Min.
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung
audio
29:56 Min.
Hélène Cixous: Gespräch mit dem Esel
audio
29:59 Min.
Das Überleben überleben
audio
29:55 Min.
Performing Crisis, Performing Gender
audio
29:59 Min.
Ingeborg Bachmann queer lesen
audio
29:53 Min.
Bodenökologie zwischen Science und Fiction
audio
29:51 Min.
Georg Simmels Philosophie des Geldes (Teil 2: Diskussion)
audio
30:00 Min.
Georg Simmels Philosophie des Geldes (Teil 1: Vortrag)

In der ersten Ausgabe von kultur|texte präsentieren wir den Mitschnitt einer aka-Veranstaltung vom vergangenen November. Vorgestellt und diskutiert wurden zwei Texte der französischen Theoretiker:innen Hélène Cixous und Jacques Derrida, die – ursprünglich als aufeinander respondierende Vorträge entstanden – die Frage der sexuellen Differenz sowohl vom Standpunkt der écriture feminine sowie einer daran anschließenden, dekonstruktiven Differenzierungsbemühung aus in den Blick nehmen. Ausgangspunkt bildet die Publikation beider Texte in deutscher Übersetzung von Claudia Simma, deren Kommentar und Kontextualisierung die Grundlage für die gemeinsame Diskussion darstellte.

Schreibe einen Kommentar