Ein Wochenende für die Artenvielfalt!

Podcast
Wissen macht Leute
  • City Nature Challenges
    30:00
audio
30:00 Min.
Die ECSA/ÖCSK Citizen Science Doppelkonferenz 2024
audio
30:00 Min.
Der Citizen Science Award 2024
audio
30:00 Min.
HPV: Humane PapilloWAS?
audio
30:00 Min.
Amphibien und Reptilien auf der Spur
audio
30:00 Min.
Fossilfinder - Citizen Science in den Erdwissenschaften
audio
30:00 Min.
My Tune - Citizen Science in der Musiktherapie
audio
30:00 Min.
Citizen Science in Europa
audio
30:00 Min.
Moral im Alltag
audio
30:00 Min.
Die Pilze sind los!
audio
30:00 Min.
Die Zukunft der Wissenschaft

Die City Nature Challenges in Österreich und darüber hinaus

In dieser Ausgabe von „Wissen macht Leute“ dreht sich alles um das Citizen Science Projekt City Nature Challenges in Österreich, einem von 28. April bis 1. Mai 2023 stattfindenden „Bioblitz“, der simultan in verschiedenen Städten und Regionen weltweit ausgetragen wird. Dabei wird die Artenvielfalt anhand von Fotos oder Tonaufnahmen in einem Gebiet von der Bevölkerung dokumentiert und auf der Beobachtungsplattform iNaturalist geteilt. Wir haben mit Tanja Lumetsberger von der Universität für Weiterbildung Krems, die Koordinatorin für die Region Krems-Wachau-Melk, über das Projekt gesprochen: Was sind die Hintergründe und Ziele des Projekts? Wer kann wie mitmachen? Welche Erkenntnisse konnten bereits aus dem Projekt gewonnen werden? Hören Sie rein!

Wenn Sie selbst beim Projekt mitmachen möchten, finden Sie hier weitere Informationen.

Für allgemeine Informationen zu Citizen Science empfehlen wir Ihnen unsere erste Sendung. Wir freuen uns auch über Fragen, Anregungen oder Feedback an wissenmachtleute@o94.at oder office@citizen-science.at.

Bei Wissen macht Leute, dem Citizen Science Podcast von Österreich forscht, dreht sich alles rund ums Thema der Bürger*innenwissenschaft. Österreich forscht ist die österreichische Citizen Science Plattform, die von der Universität für Bodenkultur Wien koordiniert wird.

Schreibe einen Kommentar