Pfeifertag auf der Weißenbachalm

Podcast
Um’s Eck umigschaut
  • Pfeifertag 2023
    59:06
audio
59:37 Min.
Goiserer Almsommer 2024 - der singende Wölfl
audio
59:08 Min.
Maisingen im Freien Radio Salzkammergut
audio
59:12 Min.
Hoch der 1. Mai
audio
59:05 Min.
Stefan Gratzer - eine Musiklegende
audio
59:12 Min.
Ums Eck umi g'schaut am Feiertag
audio
58:35 Min.
Faszination Chroniken und Aufzeichnungen
audio
58:28 Min.
Der singende Wölfl
audio
59:18 Min.
Das Große Neujahrskonzert 2024
audio
58:25 Min.
Adventgeschichte der Berta Köberl
audio
59:20 Min.
Tonarchiv des O.Ö. Blasmusikverbandes

Seit den 1920er-Jahren wird der Pfeifertag nahezu ohne Unterbrechung jeweils am 15. August durchgeführt, heuer, 2023, auf der Weißenbachalm nahe dem Grundlsee im Ausseerland. Dies veranlaßte mich, mich vorher schon mit der Hüttenwirtin Vroni Galler und dem Bürgermeister von Bad Aussee, Franz Frosch, über den Ablauf dieser Veranstaltung zu unterhalten, wie man dort hin kommt und was die Besucher zu erwarten haben.
Zugesagt haben wieder Pfeiferformationen aus ganz Österreich und auch aus dem angrenzenden Ausland, denn das Pfeifertum ist sowohl in Bayern, der Schweiz und auch in Südtirol bekannt und wird nach wie vor mit Engagement gepflegt.

Im Bild: Werner Miklautsch beim Interview mit Vroni Galler auf der Weißenbach-Alm.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar