#5: Gesunde Erde, gesunder Boden

Podcast
Alles BIO – durchs Jahr mit einem Gemüsebauer
  • KUO060923X - MG - Alles BIO #5 - Gesunde Erde, gesunder Boden
    16:11
audio
22:00 Min.
#21: Nahrungsmittelverträglichkeit und alte Sorten
audio
22:33 Min.
#20: Regenerativer Ackerbau
audio
17:03 Min.
#19: Optimismus und Freude
audio
12:46 Min.
#18: Überregionale Kooperationen
audio
13:20 Min.
#17: Zusammenhalt und Resilienz
audio
20:12 Min.
#16: Austausch und Kooperationspartner
audio
19:26 Min.
#15: Aussaat und Jungpflanzen
audio
19:55 Min.
#14: Wegweiser und Schlüsselfiguren
audio
17:56 Min.
#13: Das Miteinander
audio
15:40 Min.
#12: Kürbisse, Zwiebel und rote Rüben

Was wäre die Nahrungsversorgung ohne gesunde Böden, frei von Schadstoffen, reich an Humus, locker genug, um Wasser aufzunehmen und zu speichern? Seit die intensive Landwirtschaft dem ein Ende gesetzt hat und Felder ausgelaugt zurücklässt, ist die Vielfalt und Qualität unserer Lebensmittel drastisch zurückgegangen.

Was braucht es also, um sterile Böden wieder zu beleben, gesunde Erde zu erhalten, und Felder im Einklang mit der Natur zu bearbeiten? Christian Hermann erzählt von eben diesen Tätigkeiten und den damit verbundenen Herausforderungen.

Lesetipp:

Das leise Sterben ( Martin Grassberger). Warum wir eine landwirtschafliche Revolution brauchen um eine gesunde Zukunf zu haben

Das unsichtbare Netz des Lebens ( Martin Grassberger) Wie Mikrobiom, Biodiversität, Umwelt und Ernährung unsere Gesundheit erhalten

 

Kaj bi bila preskrba s hrano brez zdravih tal ki so brez onesnaževal, bogata s humusom, dovolj rahla, da absorbirajo in shranjujejo vodo? Ker je intenzivno kmetijstvo temu naredilo konec in pustilo polja izčrpana sta se raznolikost in kakovost naše hrane drastično zmanjšali.

Kaj je torej potrebno, da oživimo sterilna tla, ohranimo zdravo zemljo in obdelujemo polja v skladu z naravo? Christian Hermann nam pripoveduje prav o teh dejavnostih, ki jih prinašajo omenjeni izzivi.

Nasvet za branje:

Das leise Sterben ( Martin Grassberger). Warum wir eine landwirtschaftliche Revolution brauchen um eine gesunde Zukunft zu haben

Das unsichtbare Netz des Lebens ( Martin Grassberger) Wie Mikrobiom, Biodiversität, Umwelt und Ernährung unsere Gesundheit erhalten

 

Gestaltung / oblikovanje: Monika Grill

 

Schreibe einen Kommentar