Zukunft statt Autobahn-Bau

Podcast
Freies Radio Freistadt for Future
  • 20231222_FRFFF_PK-Zukunft statt Autobahnbau_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Gletscherbericht des Alpenvereins
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimastrategie - Altenberg bei Linz
audio
1 Std. 00 Sek.
Vollspaltenböden
audio
1 Std. 00 Sek.
Neues Gesetz gegen Lichtverschmutzung in OÖ
audio
1 Std. 00 Sek.
Biodiversität und Klimakrise in der Stadt
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Freiwillige Umweltjahr
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimamigration - mit Johannes Wahlmüller
audio
1 Std. 00 Sek.
OÖ-Umweltanwaltschaft präsentiert Umweltsünden
audio
1 Std. 00 Sek.
Atomkraft - kein Weg aus der Klimakrise?

Der Verein „Zukunft statt Autobahnbau – Nein zur A26 in Linz“ startet eine neue Kampagne und sammelt wieder weiter Unterschriften für den Baustopp der geplanten Autobahn. Die Bedenken sind vielfältig. Ein Umdenken hin zu weniger Individualverkehr in Linz wird gefordert. Eine weitere Autobahn zu bauen soll 30000 Autos mehr täglich nach Linz bringen und passt laut dem Verein nicht in die heutige Zeit.
Sie hören die Pressekonferenz des Vereins vom 4. Dezember in Linz. VertreterInnen des Verein sind:
Gertraud Walli, Obfrau des neu gegründeten Vereins, Christian Trübenbach, Obfrau-Stellvertreter und die Vorstandsmitglieder Erwin Leitner und Christian Leckschmidt.

 

Schreibe einen Kommentar