Weihnåchtsgschichten – Heiteres und Besinnliches

Podcast
Berigweiwögschichtn
  • 51 Berigweiwögschichtn Weihnåchtsgschichtn 24-12-2023
    59:04
audio
57:51 Min.
Das weiße Gold des Salzkammergutes
audio
59:07 Min.
Peter Ritter von Rittinger - die erste Wärmepumpe
audio
58:28 Min.
Frühlingserwachen und Karwochenbrauchtum
audio
58:18 Min.
Fischerei und Ökologie - Mondsee
audio
59:59 Min.
Das Mondseeland – eine Kulturlandschaft
audio
59:42 Min.
Das "Widerständige" am Fasching - Aussee
audio
58:03 Min.
Fasching in Ebensee - Wurzeln und Entwicklung
audio
58:47 Min.
Die Waldbahn zum Offensee - Erinnerungen
audio
59:15 Min.
Ebenseer GlöcklerInnen - Salzkammergut 2024
audio
59:26 Min.
Glöcklerbrauchtum in Ebensee

Die Sendung begibt sich zu Beginn auf die Suche nach den Ursprüngen von Weihnachten. Nicht immer kam das Christkind und brachte den Kindern Geschenke. Im  19. Jhdt. war es oft noch das „Goldene Rössl“, das die Gaben am Morgen des 24. Dezember brachte. 

Mit Texten von Renate Moser – Pöllmann, Karl Heinrich Waggerl und Ursula Rohrweck laden diese Berigweiwögschichten zu einer heiteren, aber auch besinnlichen Stunde im Vorweihnachtstrubel ein. Gönnen Sie sich eine Stunde Entspannung!

Weihnachtliche Musik von der Jenbacher Stubenmusik, der Ausseer Bradlmusi, dem Männergesangsverein Köhlröserl und den Neukirchner Königsreitern ist zwischen den Texten zu hören.

Schreibe einen Kommentar