Die Freistädter Johanniskirche

Podcast
Altes und neues aus dem Mühlviertel
  • 20240313_AuN_Fellner_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Eiserne Vorhang (1948-1989)
audio
14:58 Min.
20240629_Wort zum SonntaginklMusik_15-00
audio
1 Std. 00 Sek.
Glashütten im Mühlviertel
audio
1 Std. 52 Sek.
Mit der Arbeit hatte ich eine Freude
audio
59:57 Min.
Fotografische Experimente
audio
1 Std. 00 Sek.
Glaserzeugung im Mühlviertel
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Freistädter Gymnasium
audio
1 Std. 00 Sek.
"Die Marionette tanzt nicht mehr"
audio
1 Std. 00 Sek.
Alte Osterbräuche

Diese Sendung beschäftigt sich mit dem wechselvollem Werdegang der Freistädter Johanniskirche. Jeder kennt sie, doch wird sie heute kaum beachtet. Was sich rund um dieses Kirchlein zugetragen hat, wofür sie verwendet wurde und was in naher Zukunft geplant ist erklärt Studiogast Florian Böttcher. Außerdem erzählt er, welche Rolle der Teich gegenüber der Kirche gespielt hat. Dieses und vieles mehr erfahren die Hörer*innen in einer interessanten und geschichtsträchtigen Radiostunde.

Studiogast: Florian Böttcher
Moderation: Christian Thürriedl
Technik: Fritz Fellner
Musik: Taj Majhal

Schreibe einen Kommentar