Dialog mit Volksanwältin Mag.a Terezija Stoisits

Podcast
Begegnungswege
  • Dialog mit Volksanwältin Mag.a Terezija Stoisits
    23:02
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 18. Juli 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 20. Juni 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 16. Mai 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 18. April 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 21. März 2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Februar 2024
audio
1 Std. 05 Sek.
Begegnungswege 18. Jänner 2024 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 2.
audio
58:30 Min.
Begegnungswege 21. Dezember 2023 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 1
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 16. November 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 19. Oktober 2023

Frau Volksanwältin Mag.a Terezija Stoisits antwortet auf folgende Fragen von Maria Reichl, Mitglied des Radiodialoge-Teams für das Projekt „Stimmen der Vielfalt im Freien Radio Salzkammergut“ und Obfrau des Vereins Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit, Bad Ischl.

Was sind die Aufgaben und Kompetenzen von Volksanwälten?

Welchen Sinn hat es, sich um einen interkulturellen Dialog zu bemühen, wenn jene Personen, mit denen der Dialog zu führen wäre, von Heute auf Morgen des Landes verwiesen werden?

Wer kann sich die Verteidigung seiner Grundrechte finanziell und politisch noch leisten?

Stehen Sie noch zu ihren Mottos „Einsprachigkeit ist heilbar“ und „Wer kämpft kann verlieren und wer nicht kämpft hat schon verloren“?

Die Frage zu „Einsprachigkeit ist heilbar“ beantwortete sie auch in Kroatisch.

Das Interview führte Maria Reichl beim Volksanwalt-Sprechtag am 28.8.2008 im Stadtamt Bad Ischl

Schreibe einen Kommentar