Antifa-Proteste in Graz

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Antifa_Graz
    07:44
audio
26:26 Min.
No Hope No Fear | 1 Jahr ohne Strom und Warmwasser
audio
29:59 Min.
Rechtsextremer Aufmarsch an der Uni Wien | Trans Day of Rememberance
audio
29:59 Min.
„Ich hab keinen Namen, sondern nur eine Nummer hier, es ist schrecklich“ – Haftbedingungen für Migrant:innen in Medved'ov
audio
30:01 Min.
Tag der Putzkraft | Die Uno als Akteur für den Frieden?
audio
27:29 Min.
InTaKT Festival 2023 | Fest der Migrant:innenvereine
audio
30:00 Min.
„Sie behandeln uns wie Hunde“ – Grauenhafte Zustände in Lager für Geflüchtete in der Slowakei
audio
28:24 Min.
Eröffnung Freiraumfest | Wohnpolitik in Graz | Eröffnung Skateplatz “Goschpark”
audio
29:50 Min.
Plant Based Universities | Graz ohne fossile Werbung | Zuhör-Kiosk in Hamburg
audio
29:49 Min.
„Auf1 soll nicht in Deutschland senden“ | „Das Vertrauen in die Demokratie sinkt“
audio
28:06 Min.
Seawatch Streetart Festival in Berlin | How To Queer A Radio

Am Sonntag, 17.1.2016 fanden vor der Kirchner Kaserne in Graz, in der eine Unterkunft für bis zu 400 geflüchtete Menschen geplant ist, zwei Kundgebungen statt: von der Offensive gegen Rechts Steiermark und von der Identitären Bewegung Steiermark. Im Anschluss an die Kundgebung kam es zu Übergriffen von Identitären auf Antifaschist*innen.
Über diese Übergriffe sowie den bevorstehenden Grazer Akademikerball am Samstag, 23.1.2016 im Grazer Congress, sprachen wir live mit einer Aktivistin der Offensive gegen Rechts Steiermark.

 

Schreibe einen Kommentar