VUiG – Graz für Alle!

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • VUiG - Graz - Stadt für Alle
    60:00
audio
28:14 Min.
WH: Fossile Werbung und der Grazer Verein Werbefrei
audio
30:00 Min.
Antirepressionsbüro-Meldestelle für Polizeigewalt | Urlaub und Radio beim Radiocamp am Bodensee
audio
29:51 Min.
„Menschen die in jedem Wohnungslosen einen Kriminellen wittern, sind mitverantwortlich für das Problem“
audio
29:07 Min.
Angriffe gegen Presse - FPÖ in Wien | Mehl, Gries und Beton – Die Rösselmühle als Ort der Erinnerung | Hall Of Beef
audio
29:45 Min.
„Man(n) tötet nicht aus Liebe!“ | Gaming und Cosplay am Weltfrauentag
audio
30:00 Min.
„Das Patriarchat soll verrecken!“ | Gender Pay Gap: Österreich fast 6% schlechter als EU-Schnitt
audio
29:26 Min.
Tadzio Müller zu den Bauernprotesten in DL | Medico zur humanitären Situation in Gaza
audio
27:11 Min.
Tipping Points: Skillsharing für die Zukunft | Bomben gegen Minderheiten
audio
30:00 Min.
FDP und Minister Kocher blockieren EU - Lieferkettengesetz | Die Linke in Österreich – Interview mit Robert Foltin
audio
30:00 Min.
Klimaschädliche Werbung – Es geht auch ohne! | „Freiräume in der Stadt können auch von unten erkämpft werden!“

Konferenz für eine Solidarische Stadt der Zukunft
Von 22.11. bis 3.12. findet in Graz wieder das Festival für Dokumentarfilm und Diskurs namens Crossroads statt. Crossroads will mit beeindruckenden Bildern und inspirierende Geschichten Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und zum Aktivwerden ermutigen. In 12 Tagen bringt Crossroads Impulse zu zahlreichen thematischen Schwerpunkten.
Die heutige Sendung widmet sich dem Schwerpunkt „Graz für Alle! Konferenz für eine Solidarische Stadt der Zukunft“ welcher am Crossroads von 24.11. bis 26.11. beleuchtet wird. ImpulsgeberInnen aus dem In- und Ausland werden bei Filmgesprächen, Vorträgen und Workshops zu Gast sein.
Zwei dieser Impulsgeberinnen dürfen wir auch in der Sendung begrüßen.
Zuerst Mai-Britt Ruff vom Solidarity City Netzwerk und Open Borders Osnabrück. Mai-Britt wird am Crossroads und bei uns in der Sendung zum Thema „Solidarische Stadt: Lebensqualität für Alle unabhängig von Pass, Hautfarbe und Einkommen“ diskutieren.
Dann Christian Holter. Er ist Geschäftsführer der Firma Solid und wird zum Thema „Energieversorgung mit Zukunft“ einen Impuls geben.
Außerdem ist auch der Kurator von Crossroads, Josef Obermoser, im Studio zu Gast.

Schreibe einen Kommentar