Schätze und Kuriositäten des Stadtarchivs Innsbruck – Streifzug durchs Depot

Podcast
KulturTon
  • 2021_01_08_kt_stadtarchiv_depot
    29:00
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser
audio
29:00 Min.
Neue Dauerausstellung im Zeughaus
audio
28:59 Min.
Bewerbungscoaching speziell für Studierende
audio
29:36 Min.
Uni Konret Magazin am 18.3.2024 – Siljarosa Schletterer, Zeitbegriff und UniNEtZ beWEGt
audio
29:00 Min.
Komm, spiel mit! – Du bist dran im Taxispalais
audio
29:00 Min.
Josef Schwammberger: Sadistischer NS-Exzesstäter
audio
29:15 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.4.2024 – Nachlass-Arbeit, Gleichstellung und Frauenvernetzung
audio
29:00 Min.
Über Mäuse, Textilien und Fäden 
audio
28:59 Min.
Büchermäuse – Lesezwerge: Lesefrühförderung in der AK-Bibliothek

Ein Spaziergang durch das Depot des Stadtarchivs Innsbruck

Lukas Morscher, der Leiter des Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, führt uns heute persönlich durch die relativ neuen Räumlichkeiten des Depots in der Feldstraße in Innsbruck. Er zeigt oder besser erzählt uns von besonderen Objekten und kuriosen Dingen, die wiederum viel über die Stadtgeschichte erzählen. Michael Haupt ist ihm durch die Gänge zu den verschiedenen Sammlungen gefolgt, hat zugehört und für die Hörer*innen die Wegstrecken ein wenig gekürzt.

Schreibe einen Kommentar