planetarium #101: Frauenfragen zur Digitalisierung

Podcast
planetarium – Die Sendung der Grünen Bildungswerkstatt OÖ
  • Im Gespräch Frauenfragen Zur Digitalisierung
    60:00
audio
01:44 Min.
Teaser planetarium #111: "Es geht um K(n)opf und Kragen"
audio
1 Std. 01 Sek.
planetarium #111: Es geht um K(n)opf und Kragen
audio
1 Std. 00 Sek.
planetarium #110: Mind the gap! Unsichtbare Frauen als Spiegel der Gesellschaft?
audio
46:13 Min.
Mind the Gap! - Unsichtbare Frauen als Spiegel der Gesellschaft?
audio
57:39 Min.
Die Junggebliebenen und ihre gebrechlichen Schwestern
audio
1 Std. 00 Sek.
planetarium #109: Über Ratten und über Repräsentationen des Alterns in den Medien
audio
35:22 Min.
Was tun mit den Ratten?
audio
1 Std. 01 Sek.
planetarium #108: Lebenswelt weiblicher Geflüchteter in OÖ
audio
1 Std. 01 Sek.
planetarium #107: Wie radikal darf Protest sein?
audio
59:59 Min.
planetarium #106: Gute Flüchtlinge, schlechte Flüchtlinge?

Die Digitalisierung ist in beinah in jeden Lebensbereich unseres Daseins vorgedrungen – durch die Coronakrise ist sie nochmals verstärkt worden. Automatisierung, Robotisierung und Flexibilisierung wirken sich jedoch unterschiedlich auf die Geschlechter raus. Sie werden von Männern und Frauen anders bewertet -maßgeblich beteiligt an der digitalen Revolution sind in ihrer Ausführung die Männer. Frauen spielen dabei eine untergeordnete Rolle.

Die Grüne Bildungswerkstatt OÖ hat zum Thema „Frauen und Digitalisierung“ zum Gespräch eingeladen und dabei den feministischen Aspekt ins Zentrum gestellt. Es sprechen Dr.in Janina Loh – Ethiker*in bei der Stiftung Liebenau, Dr. in Ingrid M. Kösten von womanSucess und Mag.a Dagmar Engl – Frauensprecherin der Grünen in OÖ Landtag. Moderiert wird von der feministischen Redakteurin Brigitte Theißl.

Sie hören in der kommenden Stunde von planetarium eine kompakte Zusammenschau des Gesprächs.

 

Links:
Unesco Bericht “ I’d blush if I could: closing gender divides in digital skills through education“ 
Buchhinweis: „Broad Band: The Untold Story of the Women Who Made the Internet“ und „The rise of the rocket girls“
Initiative Digitalisierung Chancengerecht 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar