Wos sogga? Widerstand & Zivilcourage

Podcast
WOS SOGGA – Freies Radio Pinzgau
  • Widerstand & Zivilcourage
    50:37
audio
1 Std. 01:15 Min.
Abseits der Thujen-Hecke #02. Wahre Geschichten aus dem Leben
audio
23:25 Min.
Happy Dialekt-Songs aus dem Pinzgau
audio
1 Std. 01:56 Min.
Abseits der Thujen-Hecke #01. Wahre Geschichten aus dem Leben
audio
53:20 Min.
Leichenschmaus und Kaiserschmarrn
audio
16:11 Min.
Digitaler Austausch von Jung & Alt
audio
36:13 Min.
Neues Leben in die Ortszentren
audio
51:01 Min.
Charly Rabanser: 42 tolle Jahre
audio
21:19 Min.
"Keine Gewalt" an der Berufsschule Zell am See
audio
29:26 Min.
Tourismus und Kultur. Zwei ungleiche Partner
audio
31:13 Min.
Wie werde ich Fußballerin?

Widerstand & Zivilcourage – Rückblick auf einen Abend zum Widerstand im Land Salzburg und zur Erinnerung an Karl Reinthaler

Am 29. September 2022 fand ein Abend zum Widerstand im Land Salzburg und zur Erinnerung an Karl Reinthaler im Bildungszentrum Saalfelden statt.

Der Abend wurde mit einem Vortrag zum Thema „Widerstand gegen das NS-Regime in Salzburg und der heutige (erinnerungspolitische) Umgang mit dem Thema“ eröffnet. Dr. Albert Lichtblau, Dr. Robert Obermair und Dr. Hildegard Fraueneder stellten hier unter anderem auch ihr Projekt: „Ort(e) des Gedenkens und der Erinnerung für alle Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfer im Land Salzburg“ vor. Der zweite Teil der Veranstaltung mit dem Titel „Karl Reinthaler: Dagegenhalten“ beinhaltete Erinnerungsmomente von Dr. Alexander Neunherz und Mag.a Sabine Aschauer-Smolik.

In dieser Sendung werden wir zunächst die drei Vortragenden des Eröffnungsvortrages im Gespräch mit Mag.a Sabine Aschauer-Smolik hören. Im Anschluss daran erinnern sich Dr. Alexander Neunherz und Mag.a Sabine Aschauer-Smolik, wie auch am Veranstaltungsabend, an Karl Reinthaler.

 

Schreibe einen Kommentar