Rund um das Pflegegeld – VOR ORT 195

Podcast
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • Pflegegeld
    60:05
audio
13:48 Min.
Martin Gstöttner, AUGE/UG - AK-Wahl 2024 - Kurzbeitrag FROzine
audio
59:49 Min.
Arbeiterkammerwahl Oberösterreich, AUGE/UG - 05.-18.03.2024 - VOR ORT 221
audio
59:57 Min.
Studium "Sprache - Wirtschaft - Kultur" - VOR ORT 220
audio
1 Std. 05 Sek.
EU Projekt "Psychische Gesundheit" - VOR ORT 219
audio
11:35 Min.
Migration und Zuwanderung - Sozialfall Sozialstaat Dr. Erhard Prugger
audio
1 Std. 30 Sek.
This Is America - VOR ORT 218
audio
59:44 Min.
100 Jahre Hausruckchor - VOR ORT 217
audio
59:33 Min.
100 Jahre Hausruckchor - VOR ORT 217
audio
59:49 Min.
Sozialfall Sozialstaat - VOR ORT 216
audio
1 Std. 07 Sek.
Update zur "Letzten Generation" - VOR ORT 215

In meinem 195. VOR ORT Beitrag geht es wieder einmal um ein soziales Thema, welches wohl irgendwie uns alle betrifft – das Pflegegeld. Denn ich bin mir sicher, dass wohl jede und jeder in irgend einer Form damit konfrontiert ist. Sei es selbst, oder in der Verwandtschaft, in der Bekanntschaft wie auch in der Nachbarschaft – oder auch dadurch, dass man in seiner Arbeit mit Menschen zu tun hat, die pflegebedürftig sind. Über dieses Thema habe ich mit Nicole Keplinger, Juristin beim Verein Miteinander in Linz, die sich seit Jahren beruflich intensiv mit diesem Thema auseinandersetzt und dazu auch beratend tätig ist, ein Gespräch geführt.

Christian Aichmayr

Schreibe einen Kommentar