Schmuck und Uhren – VOR ORT 213

Podcast
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • Digestif
    59:56
audio
1 Std. 02 Sek.
Sprachinsel Sauris / Zahre im Friaul - VOR ORT 222
audio
13:48 Min.
Martin Gstöttner, AUGE/UG - AK-Wahl 2024 - Kurzbeitrag FROzine
audio
59:49 Min.
Arbeiterkammerwahl Oberösterreich, AUGE/UG - 05.-18.03.2024 - VOR ORT 221
audio
59:57 Min.
Studium "Sprache - Wirtschaft - Kultur" - VOR ORT 220
audio
1 Std. 05 Sek.
EU Projekt "Psychische Gesundheit" - VOR ORT 219
audio
11:35 Min.
Migration und Zuwanderung - Sozialfall Sozialstaat Dr. Erhard Prugger
audio
1 Std. 30 Sek.
This Is America - VOR ORT 218
audio
59:44 Min.
100 Jahre Hausruckchor - VOR ORT 217
audio
59:33 Min.
100 Jahre Hausruckchor - VOR ORT 217
audio
59:49 Min.
Sozialfall Sozialstaat - VOR ORT 216

Sehr geehrte Hörerinnen und Hörer, in VOR ORT 213 spreche ich mit dem Juwelier Ernst Peter Dreier, der gemeinsam mit seiner Frau in Attnang-Puchheim wie auch in Schwanenstadt je ein Geschäft führt, in welchem Schmuck und Uhren angeboten werden.

Meine Motivation für das Gespräch war primär Neugier: Fortlaufend hören wir, dass die hohe Inflation in Österreich es für viele Menschen sehr schwierig macht, im Alltag finanziell über die Runden zu kommen. Dabei – so meine Überlegung – wird wohl in Bereichen gespart werden, die Waren anbieten, die nicht unbedingt zum täglichen Überleben benötigt werden. Und da gehören wohl Schmuck und Uhren nicht unbedingt dazu.

Aber generell ist für mich eine lebendige Szene in der Kaufmannschaft immer auch etwas sehr Bereicherndes – und es hat auch etwas mit Tradition zu tun. Jetzt haben sich unsere Stadtbilder in den letzten Jahrzehnten massiv verändert – die Buntheit des Handels, den ich noch in meiner Kindheit erlebt habe, gibt es schon lange nicht mehr. Viel an Kaufkraft ist in Einkaufszentren abgewandert, vieles wird im Internet bestellt!

Persönlich ist es mir ein Anliegen, nach Möglichkeit die noch vorhandene Struktur unserer Kleinstädte zu erhalten. Im Ort zu kaufen, ist ein Weg dazu!

Christian Aichmayr

 

Schreibe einen Kommentar