Gedanken zum Mischmauerwerk

Podcast
Simple Smart Buildings
  • 070_Mauerwerk
    08:42
audio
14:26 Min.
Baukultur in Grundlsee
audio
32:46 Min.
Care & Repair
audio
27:04 Min.
 Windfänger
audio
09:57 Min.
Schützendes Dach
audio
21:35 Min.
Muskelkraft
audio
10:21 Min.
Gedanken zur Dachkaskade
audio
13:48 Min.
Erdwärme Simple Smart
audio
25:53 Min.
Gemeinsam Wohnen
audio
28:36 Min.
Örtliche Raumplanung
audio
14:46 Min.
Ankündigung Kalkbrennen 2.0

Erst mit der industriellen Produktion im 19. Jahrhundert stehen normierte, billige Ziegel für einheitliche Wandkonstruktionen zur Verfügung. Davor war es durchaus üblich aus unterschiedlichen, zum Teil auch organischen Materialien, Abbruchmaterial und Bauabfällen Mischmauerwerk herzustellen. Damit konnte Baumaterial eingespart, die Abfallmenge reduziert und gleichzeitig die bauphysikalische Qualität der Wandkonstruktion verbessert werden.

Links zu Episoden über Trockenmauerwerk, Steinebrechen, Wände aus Stein und händischen Schottergewinnung

Schreibe einen Kommentar