Charly Rabanser: 42 tolle Jahre

Podcast
WOS SOGGA – Freies Radio Pinzgau
  • 2024_01_20_Charly_Rabanser_kurz
    51:01
audio
1 Std. 01:31 Min.
Vom Sommer naschen. Abseits der Thujen-Hecke#03
audio
22:02 Min.
Zeller Eishockey-Star in Kanada gedraftet. Der Sport-Podcast mit Klaus Vorreiter
audio
59:25 Min.
Probebühne Pinzgau: Wohin die Reise geht
audio
29:44 Min.
Volkssport Stockschießen. Der Sport-Podcast mit Klaus Vorreiter
audio
19:24 Min.
Im Kopf hat die Provinz nichts verloren. Literaturfestival in Neukirchen
audio
15:16 Min.
Entbinden wie eine Königin. Der pepp-Expertinnen-Talk#02
audio
29:27 Min.
Die nächste Generation. Neuer Sport-Podcast mit Klaus Vorreiter bei Radio Pinzgau
audio
1 Std. 01:15 Min.
Abseits der Thujen-Hecke #02. Wahre Geschichten aus dem Leben
audio
23:25 Min.
Happy Dialekt-Songs aus dem Pinzgau
audio
16:11 Min.
Digitaler Austausch von Jung & Alt

Ende Jänner 2024 feierte er seinen 70. Geburtstag, wenige Wochen davor legte er seine Funktion als Obmann des Quadratmeter Kulturexpress zurück. Kaum einer hat das kulturelle Leben im Oberpinzgau so bereichert wie Charly Rabanser. Als Schauspieler und Leiter der Theatergruppe Neukirchen am Großvenediger, die ab den 1980er Jahren Stücke von Felix Mitterer auf die Bühne brachte. Oder als Miterfinder der Neukirchner Sommerfestspiele, die über viele Jahre jeweils mehr als 10.000 Menschen anlockten. Als Schauspieler und Autor wird Charly Rabanser dem Publikum erhalten bleiben. Im Interview mit Georg Wimmer schaut der Theatermacher zurück auf 42 tolle Jahre an der Spitze des Kulturvereins, aber auch auf unerfüllte Wünsche.

Foto: Peter Kainrath

Cinetheatro Neukirchen am Großvenediger

Schreibe einen Kommentar