„Man(n) tötet nicht aus Liebe!“ | Gaming und Cosplay am Weltfrauentag

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • 24_03_13_Nachrichten
    29:45
audio
30:00 Min.
Anklagen gegen Iuventa Crew fallengelassen | Protest gegen Tesla
audio
30:01 Min.
Menschenrechtsorganisationen verklagen Niederlande | Verschwörungsmedium Auf1 verschwindet aus dem Fernsehen
audio
27:42 Min.
AK-Wahl | Launischster April seit Beginn der Messgeschichte | Essbare Stadt
audio
30:00 Min.
„Man will uns ans Leben“ – 30 Jahre Bombenterror
audio
28:14 Min.
WH: Fossile Werbung und der Grazer Verein Werbefrei
audio
30:00 Min.
Antirepressionsbüro-Meldestelle für Polizeigewalt | Urlaub und Radio beim Radiocamp am Bodensee
audio
29:51 Min.
„Menschen die in jedem Wohnungslosen einen Kriminellen wittern, sind mitverantwortlich für das Problem“
audio
29:07 Min.
Angriffe gegen Presse - FPÖ in Wien | Mehl, Gries und Beton – Die Rösselmühle als Ort der Erinnerung | Hall Of Beef
audio
30:00 Min.
„Das Patriarchat soll verrecken!“ | Gender Pay Gap: Österreich fast 6% schlechter als EU-Schnitt

„Man(n) tötet nicht aus Liebe!“
Am 8.März fand der Internationale Frauenkampftag statt. Weltweit gab es Kundgebungen, Demonstrationen und Veranstaltungen, darunter auch in Graz. Unter dem Motto: „We care! Wenn wir streiken steht die Welt still!“ versammelten sich vergangenen Freitag um die 3000 Personen in der Grazer Innenstadt. Die vom feministischen Bündnis 0803 organisierte Demonstration startete am Karmeliterplatz und endete in den Abendstunden am Hauptplatz. Coco von der VON UNTEN Redaktion war dabei und hat für euch Stimmen der Demo aufgenommen.

Bild: Antonia Leitner

Gaming und Cosplay am Weltfrauentag
Vergangenes Wochenende hat in Graz das Button Festival stattgefunden. Es ist das größte Gaming-Festival der Steiermark und war heuer auf dem Areal der Grazer Messe zu finden. Im Interview sprechen die Organisator:innen Valerie und Harald vom Verein Ludovico über das diesjährige Festival und die Pläne für das nächste Jahr. Außerdem sprechen wir mit dem Autorinnenkollektiv Seitenweise. Die drei Autorinnen haben anlässlich des Weltfrauentags ein Panel mit feministischem Hintergrund auf dem Button Festival abgehalten.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar