VON UNTEN Gesamtsendung vom 27.6.2018

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • 2018-06-27-Gesamtsendung
    29:18
audio
30:00 Min.
Anklagen gegen Iuventa Crew fallengelassen | Protest gegen Tesla
audio
30:01 Min.
Menschenrechtsorganisationen verklagen Niederlande | Verschwörungsmedium Auf1 verschwindet aus dem Fernsehen
audio
27:42 Min.
AK-Wahl | Launischster April seit Beginn der Messgeschichte | Essbare Stadt
audio
30:00 Min.
„Man will uns ans Leben“ – 30 Jahre Bombenterror
audio
28:14 Min.
WH: Fossile Werbung und der Grazer Verein Werbefrei
audio
30:00 Min.
Antirepressionsbüro-Meldestelle für Polizeigewalt | Urlaub und Radio beim Radiocamp am Bodensee
audio
29:51 Min.
„Menschen die in jedem Wohnungslosen einen Kriminellen wittern, sind mitverantwortlich für das Problem“
audio
29:07 Min.
Angriffe gegen Presse - FPÖ in Wien | Mehl, Gries und Beton – Die Rösselmühle als Ort der Erinnerung | Hall Of Beef
audio
29:45 Min.
„Man(n) tötet nicht aus Liebe!“ | Gaming und Cosplay am Weltfrauentag
audio
30:00 Min.
„Das Patriarchat soll verrecken!“ | Gender Pay Gap: Österreich fast 6% schlechter als EU-Schnitt

# Aktuelle Meldungen

# Prozess: Videoaufzeichnung bei Murcamp-Räumung
Vergangenen Freitag fand in Graz am Landesgericht für Zivilrechtssachen erneut ein Prozess statt, der Proteste gegen das Murkraftwerk thematisierte. Dieses Mal geht es um Datenschutz und Menschenrechte. Wir erinnern uns:
Das Murcamp II war eine dauerhafte Versammlung von Bürger*innen, welche am 03.07.2017 durch verschiedene Ordnungskräfte aufgelöst wurde. Ob rechtmäßig oder nicht, ist noch heute unklar. Jedenfalls gab es verschiedene Beteiligte:  Versammlungsteilnehmer*innen, staatliche Ordnungskräfte, aber auch eine private Sicherheitsfirma war zugegen. Diese hat Versammlungsteilnehmer*innen auf Video aufgezeichnet. Das wiederum ist einer Bürgerin aufgefallen und die hatte das später der Datenschutzbehörde gemeldet. Nun sieht sich diese Bürgerin mit der Klage auf Ehrbeleidigung und Ähnlichem von dieser privaten Sicherheitsfirma konfrontiert. VON UNTEN hat mit einem Prozessbeobachter gesprochen.

# Demokratie und Frieden auf der Straße – Tagung
Das mehrjährige Kunst-, Forschungs- und Friedensprojekt Comrade Conrade veranstaltet am kommenden Wochenende gemeinsam mit dem Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie sowie dem Centrum für jüdische Studien die Tagung „Demokratie und Frieden auf der Straße“. Vor dem Hintergrund des Gedenkjahrs 2018 beschäftigt sich die Veranstaltung mit städtischen Straßenzügen als Gradmesser für politische Teilhabe, soziale Kohärenz und alltägliche Konfliktbewältigung. VON UNTEN hat vorab Nicole Pruckermayr, die Leiterin von Comrade Conrade, getroffen und mit ihr über das Projekt sowie konkrete Inhalte der Tagung gesprochen.

# Malwerkstätte für Menschen mit „Behinderung“
Die Malwerkstätte von Jugend am Werk stellt eine Möglichkeit dar, sogenannte Menschen mit „Behinderung“ zu fördern, indem sie ihnen den für sie nötigegn Freiraum gibt, sich selbst entfalten zu können. Die Bilder, die sie malen, zeigen ihre Vorstellungen von ihrer Welt. Ein Bericht aus der VON UNTEN-Redaktion.

# Veranstaltungstipps

Schreibe einen Kommentar