Wenn sich in der österreichischen Asylpolitik nichts bewegt, dann bewegen wir uns!

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Solidaritätsmarsch nach Wien
    08:01
audio
29:22 Min.
"Soll man das noch mehr ausreizen?“ - Wir Fahren Gemeinsam im Interview | "Man fühlt sich einfach extrem unwohl"
audio
30:00 Min.
Anti-LGBTIQ+ Gesetz in Georgien geplant | Rechtsextremer Präsident Milei auf Europareise
audio
30:00 Min.
„Emotionen machen keine Ferien!“ - Männerinfo Krisenhelpline | Rechtsextreme Hooligans zu Gast bei der EM
audio
29:35 Min.
„Die Selbstvertretung von Gefangenen war unerwünscht, deshalb hat es 7 Jahre gedauert“ – Monika Mokre | Plant Based University
audio
27:22 Min.
Aktionstage Brücken bauen | Kann Transformative Gerechtigkeit funktionieren?
audio
30:00 Min.
„Die Enteignung der Bäuer:innen wurde bereits beschlossen“ – Besetzung der Fischa-Au | Anti-Knast-Tag in Graz
audio
30:00 Min.
„Wir wollen keine kurzfristigen Lösungen für den Volksgarten, es braucht einen kontinuierlichen Prozess!“ - Elke Kahr
audio
30:00 Min.
Anklagen gegen Iuventa Crew fallengelassen | Protest gegen Tesla
audio
30:01 Min.
Menschenrechtsorganisationen verklagen Niederlande | Verschwörungsmedium Auf1 verschwindet aus dem Fernsehen
audio
27:42 Min.
AK-Wahl | Launischster April seit Beginn der Messgeschichte | Essbare Stadt

In Solidarität mit schutzsuchenden Menschen hat sich die Gruppe „Wochenende für Moria Graz“ vergangenes Wochenende zu einer Wanderung nach Wien aufgemacht. Mit dem siebentägigen Marsch von Graz nach Wien wollen die Aktivist*innen auf die verheerenden Zustände an Europas Grenzen aufmerksam machen. VON UNTEN hat die Aktivist*innen telefonisch erreicht und bringt ein Update von der Solidaritätswanderung.

Abschluss der Solidaritätswanderung ist am Freitag, 18.6. um 16 Uhr beim großen Umbrella March in Wien. Hier findet ihr mehr Infos dazu.

Schreibe einen Kommentar