Amaranth-Lauch-Schnitten

Podcast
Koch Genuss
  • KOCHGENUSS Amaranth-Lauch-Schnitten 16-12-22
    41:56
audio
32:48 Min.
Gnocchi mit Wildkräuter
audio
32:52 Min.
Zwiebelkuchen
audio
33:24 Min.
Spaghetti-Thunvish-Salat
audio
35:29 Min.
Karotten-Ingwersuppe mit Shiitakepilzen
audio
38:43 Min.
Lauchnudeln
audio
35:59 Min.
Reiskuchen mit Rotweinbeeren
audio
34:35 Min.
Chili con Kohl
audio
32:52 Min.
Ingwer-Salbei-Fisolen mit Blütenerdäpfel
audio
35:28 Min.
Zucchini mit Körner-Kräuter-Kruste
audio
40:22 Min.
Schwammerlsauce mit Semmelknödel vegetarisch und vegan

Amaranth-Lauch-Schnitten

für 1 Blech

Teig:

150 g Amaranthmehl schwarz oder gelb

150 g Dinkelmehl

1/2 KL Salz

3 EL Olivenöl

1/2 Pkg. Germ

ca. 250 ml Wasser

Belag:

500 g Lauch

5 EL Olivenöl

frisch geschroteter Koriander, weißer Pfeffer und Senf

Salz

1/2 Glas schwarze Oliven in Öl

250 g Hirtenkäse

Nussmix aus Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne

Zubereitung:

  • für den Teig alle trockenen Zutaten vermengen
  • mit dem Wasser zu einem mittelfesten Teig verkneten
  • zugedeckt ca. 30 min gehen lassen
  • für den Belag den Lauch mit dem grünen Teil in Ringe schneiden
  • in Olivenöl leicht anschwitzen, gut würzen und dann ca. 7 min dünsten
  • den Teig auf einem befetten Blech flach drücken
  • Lauch darauf verteilen
  • ebenso schwarze Oliven und den Nussmix
  • den Hirtenkäse in Würfel schneiden und je nach Belieben vor oder nach dem Backen verteilen
  • bei 220°C ca. 20 min auf der untersten Schiene backen

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar