Eröffnung des Tages der Menschenrechte | Anna Majcan und Sarah Kampitsch von Catcalls of Graz im Gespräch


Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Eröffnung des Tages der Menschenrechte | Anna Majcan und Sarah Kampitsch von Catcalls of Graz im Gespräch

    24:09
audio
29:26 Min.
Tadzio Müller zu den Bauernprotesten in DL | Medico zur humanitären Situation in Gaza
audio
27:11 Min.
Tipping Points: Skillsharing für die Zukunft | Bomben gegen Minderheiten
audio
30:00 Min.
FDP und Minister Kocher blockieren EU - Lieferkettengesetz | Die Linke in Österreich – Interview mit Robert Foltin
audio
30:00 Min.
Klimaschädliche Werbung – Es geht auch ohne! | „Freiräume in der Stadt können auch von unten erkämpft werden!“
audio
27:58 Min.
Demokratie verteidigen Demo in Graz | Letzte Generation im Gespräch
audio
29:55 Min.
„Die ältesten Unterlagen über die Grazer Rösselmühle gehen bis ins Jahr 1270 zurück“ – Erika Thümmel
audio
27:33 Min.
Türkei bombardiert zivile Infrastruktur in Nord-Ost-Syrien
audio
29:59 Min.
Die aktuelle Lage in der Besetzung der Leinemasch
audio
29:53 Min.
Besinnlich gegen Männerbünde | Fem Pop-Up Store
audio
29:38 Min.
Graz – eine internationale Universitätsstadt? | VW steht für VerkehrsWende | Rückblick COP28

Sendetermin 28.12.2022 17:00 bis 17:30

Eröffnung des Tages der Menschenrechte
Am 10. 12. war der Tag der Menschenrechte. Dieser wurde in Graz am Platz der Menschenrechte mit dem sog. Feldstellen eröffnet. We4Moria, andere Aktivist*innen und solidarische Menschen haben wiederholt in Zelten übernachtet, um auf die Situation in den Lagern an den Grenzen Österreichs und Europas aufmerksam zu machen. So schliefen auch vom 9. auf den 10. Dezember zahlreiche Menschen in Zelten bei winterlichen Temperaturen mitten in der Stadt. Zu Sonnenaufgang und bei Nieselregen wurde eine Kundgebung abgehalten. In der heutigen Sendung hört ihr eine Aufnahme der von Brigitte Kratzwald gehaltenen Rede. In dieser spricht sie vor allem über die Rolle der sog. Grenzschutzagentur Frontex.
Frontex hat erst jüngst vor einigen Monaten versucht einen Bericht über ihre schweren Menschenrechtsverletzungen geheim zu halten. Hier findet ihr den gesamten OLAF-Bericht.

Anna Majcan und Sarah Kampitsch von Catcalls of Graz im Gespräch

Das Projekt “Galerie gegen Sexismus”, das in Graz zum ersten Mal im Rahmen des Lendenwirbels 2021 stattfand, wurde 2022 mit dem Grazer Frauenpreis ausgezeichnet. Dieses Jahr ging es in die zweite Runde. Erweitert im Umfang eröffnete die Ausstellung am 18.November 2022 in der Radetzkystraße 5 in Graz. VON UNTEN hat am 22. November darüber berichtet. Hier könnt ihr die gesamte Eröffnungsrede hören.
In der heutigen Ausgabe bekommt ihr das Interview mit den zwei Organisator*innen Anna Majcan und Sarah Kampitsch zu hören. Wir haben über Sexismus in verschiedenen Berufsbranchen gesprochen und darüber, wer was dazu beitragen kann, damit Sexismus hoffentlich bald der Vergangenheit angehört.

Schreibe einen Kommentar